18.06.13 09:35 Uhr
 273
 

Köln: Mann bekommt Messerstich in den Rücken - Notoperation

Am Abend des Montag ist in Köln ein 29-jähriger Mann durch einen Messerstich in den Rücken schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei, musste das Opfer notoperiert werden. Er befindet sich nun nicht mehr in Lebensgefahr.

Schon am Sonntag hatte es einen Streit gegeben, bei dem vier Männer mit Messern attackiert wurden. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den Taten. Es wurde eine Mordkommission eingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Köln, Rücken, Messerstich, Notoperation
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 10:27 Uhr von Val_Entreri
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@El-Diablo

Naja, wenn du mit 2 Assen All-In bist, hast du auch nicht automatisch gewonnen.
Ist aber halt ziemlich wahrscheinlich :P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?