18.06.13 06:44 Uhr
 350
 

17-Jähriger stört Hochzeit und attackiert Polizisten

Ein 17-Jähriger randalierte vor einem Hotel, in dem gerade eine Hochzeit stattfand.

Anfangs schlug der Jugendliche einer 22-Jährigen ins Gesicht, dann zerschlug der Jugendliche eine Zierglaskugel und nahm sich einen Autospiegel vor.

Später ging er mit seiner 16-jährigen Freundin in den Park und als ihn mehrere Personen der Hochzeitsgesellschaft stellen wollten, griff er diese erneut an. Auch die Polizisten, die ihn später fanden, attackierte der Jugendliche wütend .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Polizist, Alkohol, Hochzeit
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 08:04 Uhr von moorbauer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
last mich raten--ne fachkraft?
Kommentar ansehen
18.06.2013 10:31 Uhr von sooma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn, dann eine, die jetzt erstmal in der Psychiatrie sitzt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?