18.06.13 06:36 Uhr
 281
 

Berlin: Preußenpark verkommt zur Junkie-Schande

Eigentlich ist der Preußenpark in Berlin ein wunderbarer Ort. Die Statue "Borussia" thront prächtig über dem Park und trotzdem steht es nicht so gut.

So spielen auf der einen Seite des Parks in der Wiese Kinder Fußball und auf der andere Seite hinter einem Gittertor liegen Junkies, die sich zu Tode spritzen.

Derzeit werden immer mehr Spritzen im Park gefunden, die Szene wechselt wohl gerade vom Stuttgarter Platz in den Park.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Park, Schande, Junkie
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herren sind nicht gern allein im Hotelzimmer
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?