18.06.13 06:20 Uhr
 1.532
 

Freihandelszone EU - USA würde jedem Haushalt 545 Euro bringen

Im Juli sollen endlich die ersten Gespräche zwischen den USA und der Europäischen Union wegen der möglichen Freihandelszone stattfinden.

Durch die größte Freihandelszone der Welt und den damit verbundenen Abbau von Zöllen und anderen Handelshemmnissen erhofft man sich mehr Wachstum und Arbeitsplätze.

Für die EU wäre ein Anstieg der Wirtschaftsleistung um 120 Milliarden Euro und 400.000 neue Arbeitsplätze möglich, auf Haushalte gerechnet würde es jeden 545 Euro im Jahr bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Euro, EU, Haushalt, Freihandelszone
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 06:59 Uhr von Blood_raven989
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Ja genau. Das sagen sie immer bis am Ende die Wahrheitrauskommt. Einigen Leuten bringt der Deal was aber den meisten Leuten kostet es wieder den Arbeitsplatz oder man hat Mehraufwand.
Kommentar ansehen
18.06.2013 07:28 Uhr von Colonel07
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
545 € pro Haushalt, mal 150.000 Haushalten in Deutschland... und das dann auf die 30 Haushalte der Firmenchefs verteilt...

Das einzig gute wird der Import von Videos und Spielen sein.
Kommentar ansehen
18.06.2013 07:49 Uhr von DerMaus
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wers glaub ist sogar zu blöd um selig zu werden...
Kommentar ansehen
18.06.2013 08:08 Uhr von d-fiant
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Und jede Menge amerikanischen Schrott. Verseuchte Lebensmittel usw...
Kommentar ansehen
18.06.2013 08:59 Uhr von Graf_Kox
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Eine Freihandelszone ist längst überfällig und wird beiden Wirtschaften gut tun. Aber der Michel findet wie immer alles Scheisse :) Da fühlt man sich richtig heimisch.
Kommentar ansehen
18.06.2013 09:19 Uhr von Peter323
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
endlich günstig einkaufen in usa ohne diese ständige Wegelagerei des Staates.
Kommentar ansehen
18.06.2013 09:44 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ich es vllt. positiv finde?
Bei Yeanshosen und Schuhen.
Generell Kleindungsstücke.

Wo ich es schlecht finde?
Bei McDonalds, BurgerKing und KFC

Dennoch: Ich will mit diesem Durchleuchtungsverbrecherstaat aka. United Shits of America nichts zu tun haben!

[ nachträglich editiert von SN_Spitfire ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 09:44 Uhr von ROBKAYE
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder Haushalt spart 545 Euro und dafür wird unser Land anschließend mit gentechnisch verändertem Monsatan-Saatgut überschwemmt. Die Freihandelszone bringt nur einem etwas, den USA und ihren faschistischen Weltkonzernen. Wäre es anders, würde es sie garantiert nicht geben... und Monsatan und die anderen korrupten, umweltverseuchenden US-Mafia-Konzerne können ihren Schmutz dann ungehindert nach Europa verschiffen... geiles Freihandelsabkommen...
Kommentar ansehen
18.06.2013 10:43 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Egal was für Neuerungen es gibt, es wird immer gejammert ohne sich einfach mal genauer drüber zu informieren und sich wirklich mal Gedanken drüber zu machen :-)
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:08 Uhr von Hidden92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heißt dass ich darf Technik von da kaufen?
Die bezahlen zum Teil ja locker 50% weniger, selbst mit MwSt kommt man da noch viel günstiger weg.
Brauchts nurnoch nen Versandunternehmen dass keine 500€ für ein Paket verlangt

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?