18.06.13 06:16 Uhr
 138
 

Ford setzt ab sofort auf Roboter anstelle von Testfahrern

Beim Automobilkonzern Ford setzt man erstmals in einem Bereich ganz auf Roboter.

Ford setzt vorerst ausschließlich bei Nutzfahrzeugen auf Testfahrer, die Roboter sind. So erhofft man sich schnellere und gründlicher Probefahrten.

Eigens dafür hat der Robotik-Spezialisten Autonomous ein Modul entwickelt, welches die gesamte Steuerung alleine übernimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Roboter, Fahrzeug, Testfahrer
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 07:12 Uhr von Blood_raven989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da bin ich doch sehr gespannt wann sie wieder Testfahrer einsetzten weil entweder die Tests nicht gut genung sind oder das Ding zu viele Unfälle baut :D
Kommentar ansehen
18.06.2013 08:52 Uhr von Delios