18.06.13 06:11 Uhr
 82
 

Bei Amazon wird weiter gestreikt

Die Streiks bei Amazon gehen weiter, so wird aktuell seit dem gestrigen Montag in den Versandlagern in Leipzig und Bad Hersfeld gestreikt.

Ver.di-Chef Frank Bsirske zeigt sich indes zufrieden. Die Stimmung bei den streikenden Arbeitern sei gut und es müsse gezeigt werden, dass es sich nicht um Arbeiter zweiter Klasse handelt.

Insgesamt streikten in Leipzig 450 Mitarbeiter der Früh- und Spätschicht und in Bad Hersfeld rund 600 Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Amazon, Gewerkschaft, Standort
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?