17.06.13 21:22 Uhr
 590
 

Österreich: Der Kampf gegen den Schwimmreifen

In Österreich haben etwa 25 Prozent der sieben bis 14-jährigen Kinder ein deutliches Übergewicht. Bei der sozial schwachen Bevölkerung ist der Anteil noch höher.

Bei den Erwachsenen nimmt die Anzahl der Fettsüchtigen im Gegensatz dazu ab. Weltweit betrachtet sterben mittlerweile mehr Menschen an Übergewicht als an Hunger.

Zielführend wäre ein Verbot von Fastfood-Werbung, eine staatliche Subvention von gesunden Lebensmitteln und angebrachte Warnungen an den ungesunden Lebensmitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kampf, Übergewicht, Fett, Schwimmreifen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 07:09 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jauchegrube,
du meinst, weil Dicke öfter zu Fuß gehen und kleinere Autos fahren als Dünne?

[ nachträglich editiert von mort76 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik
Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"
Mitarbeiterin sexuell belästigt: Chef der Amazon-Studios tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?