17.06.13 20:27 Uhr
 25
 

Dresdner Albertinum verlängert Ausstellung um drei Wochen

Im Dresdner Albertinum findet derzeit die Ausstellung "Die Erschütterung der Sinne" statt.

Durch das rege Interesse wird die Ausstellung um drei Wochen verlängert. Sie schließt nun am 4. August statt am 14. Juli.

76 Werke berühmter Künstler des 19. Jahrhunderts werden in der Ausstellung gezeigt. 55.000 Besucher haben die Ausstellung seit März gesehen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Verlängerung, Dresdner Albertinum
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Militärflugzeug mit elf Insassen vor Japans Küste in Meer gestürzt
FDP wohnt bei CDU: Christian Lindner zieht in Dachgeschosswohnung von Jens Spahn
Radioaktive Wolke über Europa: Greenpeace geht von vertuschtem "Atomunfall" aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?