17.06.13 19:30 Uhr
 386
 

Günter Wallraff bildet RTL-Journalisten für Undercover-Recherchen aus

Der Undercover-Reporter Günter Wallraff will seine Methode an die nachfolgende Journalisten-Generation weitergeben und hat sich dafür RTL-Mitarbeiter ausgesucht.

Für die RTL-Dokumentation "Team Wallraff - Reporter Undercover" entstand so ein neues Format, in dem sich eine Journalistin des Privatsenders als Billigputzkraft in einem Hotel verdingte.

"Bei den Öffentlich-Rechtlichen erreiche ich leider zu wenige aus der Zielgruppe unter 50 Jahren. Bei RTL kann ich auch die Jüngeren ansprechen, auf dass sie sich nicht mehr alles gefallen lassen", erklärt Wallraff die überraschende Zusammenarbeit mit RTL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Journalist, Methode, Günter Wallraff, Undercover
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 19:41 Uhr von montolui
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
...eine weitere "Scripted-Reality-Show"
Es gibt keinen investigativen Journalismus, schon gar nicht bei RTL...
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:55 Uhr von Laelya
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob das etwas völlig schockierendes sei, die wissen doch alle bescheid. Moderne Sklaverei gerade in der Arbeiterklasse sind völlig normal, belangt wird eh niemand, Politik und Wirtschaft sind heute so sehr miteinander verknüpft das sich keiner wehren oder etwas ändern würde-fazit: alles verlogen, man muss zT für weit weniger arbeiten und das juckt keine Sau !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?