17.06.13 18:45 Uhr
 116
 

Türkei: Spannungen abgebaut - Taksim-Platz für Fußgänger geöffnet

Nach spannungsreichen Demonstrationen wurde der Ort des Geschehens in Istanbul, der Taksim-Platz, wieder für Fußgänger freigegeben.

Das gewaltsame Vorgehen der Polizei gegen Umweltschützer, die den Park besetzt hatten, dauerte bis gestern Abend an. Wie von ShortNews berichtet, konnte eine Polizei-Razzia am Samstagabend den Protesten ein Ende bereiten und für Ruhe sorgen.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan wurde in seine dritte Amtszeit, nachdem er dem Land zu einer gesunden Wirtschaft verholfen hat, mit knapp 50 Prozent der Wahlstimmen gewählt. Kritiker werfen Erdogan einen autokratischen Führungsstil vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Platz, Fußgänger, Spannungen, Taksim-Platz
Quelle: www.todayszaman.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?