17.06.13 17:26 Uhr
 343
 

Angler zieht riesigen Fang aus der Spree

Diesen Tag wird der Spree-Fischer Wolfgang Richter so schnell nicht vergessen - denn ihm gelang ein Fang, von dem viele Fischer nur träumen.

Der Angler zog einen 67 Kilogramm schweren und 2,25 Meter langen Wels aus dem Neuendorfer-See, durch den der Fluss Spree hindurchfließt.

"Das ist schon gigantisch. Wolfgang Richter von der Spreewaldfischerei Alt-Schadow hat wahrscheinlich den Fisch seines Lebens gefangen", erklärte der Landesfischereiverband Brandenburg/Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fang, Angler, Wels, Spree
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?