17.06.13 15:02 Uhr
 118
 

Hannover: Bauvorhaben und Änderungen stehen bevor- D-Linie und Hohes Ufer

In der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover stehen am heutigen Montag wichtige Themen zu bedeutenden Bauvorhaben an.

Die Anlieger werden am heutigen Montagabend bei einer Versammlung der Üstra über das Bauvorhaben D-Linie informiert. So ist es jetzt beschlossene Sache, dass die hoch umstrittene Linie künftig Richtung Raschplatz fahren soll. Die Pläne sorgten in letzter Zeit für heftige Debatten.

Zudem beginnen nun erste Baumaßnahmen für das neue Erscheinungsbild am Hohen Ufer. So werden zwei Wohnhäuser gebaut, eine Schule saniert und die marode Leinemauer abgetragen und Stein für Stein wieder aufgebaut.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hannover, Versammlung, Ufer, Bauvorhaben
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trauriger Rekord: In Mexiko wurden 2.371 Menschen in einem Monat ermordet
Roboter aus Sci-Fi-Klassiker "Alarm im Weltall" erzielt fünf Millionen Dollar
Sänger und Schauspieler David Cassidy im Alter von 67 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?