17.06.13 15:08 Uhr
 252
 

Nur jeder 16. Minijobber in Privathaushalten gemeldet

In Deutschland gibt es offiziell 250.000 Minijobber in Privathaushalten, die auch als solche angemeldet sind. Es wird aber von geschätzten 4 Millionen mehr ausgegangen. Schuld an den Schwarzarbeitern sollen die Regelungen sein. Da Kontrollen nur im gewerblichen Bereich stattfinden, ist der Reiz, den Minijob nicht anzumelden, groß.

Der Vorteile einer angemeldeten Tätigkeit sind, dass dann eine Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung besteht.

Auch viele Hartz-IV-Empfänger melden diesen Erwerb nicht an, weil ihnen auch durch den geringen Lohn Leistungen gekürzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hartz-IV-Empfänger, Anmeldung, Schwarzarbeit, Minijob, Privathaushalt
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 15:08 Uhr von Nightvision
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann die Hartz4 - Empfänger verstehen,denn die Fahrtkosten kann man als Hartz4-Empfänger nicht steuerlich geltend machen. Man darf von dem Geld ca. 170 € behalten und muss davon auch noch die Fahrtkosten bestreiten. Das sollte man noch nachbessern und den Hartz4 - Empfängern , bei Nachweis , auch die Fahrtkosten noch lassen.
Kommentar ansehen
17.06.2013 15:47 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Minijobber?
So groß dass ich die Putzfrau exklusiv beschäftigen könnte ist die Bude nicht bzw. ich mache zu wenig Dreck.
Das geht auf Rechnung und der Rest ist nicht mein Problem.
Kommentar ansehen
17.06.2013 17:07 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann gar nicht sein.

Wie wir alle wissen, betrügen und lügen nur Banker und Politiker.



Aber niemals "der kleine Mann".
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:24 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Perisecor:

-- "Wie wir alle wissen, betrügen und lügen nur Banker und Politiker."

Unpassender Vergleich! (Muss ich dir nicht näher erläutern, oder? ;-)

[ nachträglich editiert von ArrowTiger ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?