17.06.13 14:38 Uhr
 109
 

Türkei: Erneute Polizeigewalt in mehreren Orten gegen Protestteilnehmer (Update)

Laut Medienberichten der türkischen Nachrichtenagentur "Dogan News", kam es unter anderem in der Stadt Eskisehir, welche 200 Kilometer südöstlich von Istanbul liegt, zu gewaltsamen Polizeiaktionen gegen Demonstranten.

Dort soll laut dem Medienbericht die Polizei mit Wasserwerfern und Tränengas ein Protestcamp gewaltsam geräumt haben.

Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle kritisierte das Vorgehen der türkischen Regierung gegen die Demonstranten und bedauerte, dass die Türkei keinen Dialog mit den Bürgern gesucht hat und stattdessen die Lage eskalieren ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Demonstration, Polizeigewalt, Eskisehir
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: In Hungerstreik getretener italienischer Journalist wird freigelassen
Frankreich: Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron heiratete seine Lehrerin
Laut Insider: Angela Merkel musste Donald Trump mehrfach die EU erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft
Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?