17.06.13 13:47 Uhr
 392
 

Techno-DJane Marusha outet sich als Fan von Angela Merkel

Marusha wurde als DJane und Musikerin mit dem Hit "Over the Rainbow" berühmt und outet sich nun in einem Interview als Fan von Kanzlerin Angela Merkel.

Sie werde auf jeden Fall wieder Merkel wählen, so Marusha: "Ich wähle Angela Merkel. Ob ich in London auflege oder in New York: Seit die Bundeskanzlerin das Land repräsentiert, interessiert sich die Welt für Deutschland."

An Merkel schätze sie die "Bausparmentalität", die sie Nacht für Nacht durchschlafen lasse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angela Merkel, Fan, Techno, DJane, Marusha
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 13:53 Uhr von Superplopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Somewhere over the rainbow"
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:01 Uhr von ghostinside
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Kinder, nehmt keine Drogen...
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:48 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"...interessiert sich die Welt für Deutschland."
Klaro...woher kommt die Kohle für die Banken dessen Länder durch ausländische Ratingagenturen unter Druck gesetzt werden?
1. Frau Merkel repräsentiert nicht das Land und wenn, dann soll Marusha mal in die anderen Länder gucken, was die von Deutschland, pardon Merkel, halten.
2. Sollte Frau Merkel Deutschland regieren und die paar Reförmchen, die man an einer Hand abzählen kann, zeugen nicht gerade davon, dass da irgendwas regiert wird.

...früher wohl ne XTC zuviel eingeworfen...
Kommentar ansehen
17.06.2013 15:25 Uhr von Shifter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
MossD
Alter was nimmst Du denn?
Kommentar ansehen
18.06.2013 09:43 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdige Begründung einer sehr merkwürdigen Frau. Tja, eben ein Merkelfan.
Kommentar ansehen
19.06.2013 16:53 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr geiler Kommentar von Sascha Lobo dazu:

"Marusha, Merkel und das deutsche Problem": http://saschalobo.com/...

Hätte nicht gedacht, daß Marusha selbst dem Fan-atismus zum Opfer fällt...
Kommentar ansehen
19.06.2013 16:58 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@MossD:

-- "Angela Merkel wird nicht grundlos immer wieder zum beliebtesten Politik-Vertreter in Deutschland gewählt. Die Frau tut viel für dieses Land"

Bitte??? =8-o

Die Beliebheit erklärt sich eher aus dem entsprechenden PR-Kampagnenjournalismus und ihrer Freundschaft mit Friede Springer und Liz Mohn (Bertelsmann), gepaart mit der naturgemäß geringen ökonomischen Bildung der angesprochenen Bevölkerung.

Propaganda ist sehr mächtig! Sollte Pflichtfach in der Schule sein, damit nicht immer so viele Leute darauf hereinfallen...
Kommentar ansehen
19.06.2013 19:01 Uhr von Samael70
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Marusha sollte man auf dem Marktplatz im Stadtzentrum von Athen aussetzen, mit dem Schild um den Hals: "Ich liebe Angela Merkel und ihre Bausparmentalität". In griechischer, englischer, spanischer und portugisischer Sprache. Damit es auch wirklich jeder versteht.

[ nachträglich editiert von Samael70 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?