17.06.13 13:05 Uhr
 8.315
 

Bürokratie extrem: Das sind die schlimmsten Auswüchse in Deutschland

Ohne Gesetz und Regelung geht es zwar nicht, aber manchmal übertreiben es die Behörden, sodass so Manches im bürokratischen Wahnsinn endet.

"Warum muss Hamburg ein Seilbahngesetz haben, obwohl es dort nicht eine einzige Seilbahn gibt? Wieso ist es für die Berechnung der Mehrwertsteuer wichtig, ob Flusspferd und Hausschwein biologische Verwandte sind", solche Fragen stellt sich der Unternehmensberater und Journalist Stefan Horn.

Bis auf, dass die Banane nicht krumm sein darf, sind so gut wie alle Eigenschaften einer Banane in EU-Verordnungen beschrieben. So muss eine Banane die in die EU eingeführt wird, unter anderem mindestens 14 Zentimeter lang und 2,7 Zentimeter dick sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Organisation, Bürokratie, Auswuchs
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 13:18 Uhr von Superplopp
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:13 Uhr von Wurstachim
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Und die noch gesörtere Zukunft wartet auf uns... das ist alles nur der Anfang...
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:19 Uhr von Hidden92
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Die Banane muss ja dem deutschen Durchschnittsschwengel entsprechen ^^

Ansonsten:
Merkt man doch auch im Alltag. Jegliche Art von Antrag z.B. muss mit milliarden von Nachweisen gefüllt werden und jeder Scheiß muss ausgefüllt werden der absolut null Bezug zum eigentlichen Antrag hat. Und wenn sich nur das kleinste ändert darf man direkt ne Armee von neuen Formblättern ausfüllen und wieder Nachweise für alles mögliche beschaffen...
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:21 Uhr von bigpapa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich muss mal meine Mini-Bananen nachmessen die ich gestern gekauft habe.

Vielleicht kann ich ja dann den Hersteller verklagen;:) Wird sicher lustig.

Und dann wundern sich Leute, das bei uns soviel zu essen weggeworfen wird, weil es nicht den EU -Bestimmungen entspricht.

Gruß

BIGPAPA

p.s.: Dieser Beitrag enthält Ironie.
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:25 Uhr von Atius_Tirawa
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist leider typischer deutscher Wahnsinn.... darauf stehen wir. Fetischalarm. Wir brauchen alles genormt und geregelt (Würg), deswegen geht in Deutschland auch nie was einfach.
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:33 Uhr von a_gentle_user
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn du im Susland heiraten willst brauchst du meistens eine Ehefähigkeitsbescheinigung.
Damit ein deutsches Standesamt so eine Bescheinigung austellen kann benötigt es zig Bescheinigungen aus dem Ausland inklusiver der Ehefähigkeitsbescheinigung des zukünftigen Ehepartners.
-> wenn ein anderes Land sich genauso dämlich anstellen würde könnten die Leute nie heiraten, da sie ja drauf bestehen das das andere Land ja erstmal eine Urkunde bereitstellen soll - henne ei problem
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:52 Uhr von m0u
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Wort getauscht, und schon ist die News gleich noch viel lustiger:

"So muss eine Banane die in der EU eingeführt wird, unter anderem mindestens 14 Zentimeter lang und 2,7 Zentimeter dick sein. " xD
Kommentar ansehen
17.06.2013 15:01 Uhr von SN_Spitfire
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kenne das vom Bodensee.
Dort gibt es eine Gärtnerei, welche eine bestimmte Gurke nicht verkaufen dürfte, da sie den EU-Regelungen nicht entsprechen würde.
Die Folge ist, dass sie die Gurken offiziell an den Hausbesitzer gegenüber verschenken und dieser sie normal als Züchtung verkauft, was angeblich erlaubt sei.
Dass der Hausbesitzer gegenüber ebenfalls Eigner der Gärtnerei ist, stört die EU irgendwie nicht.
Kommentar ansehen
17.06.2013 15:47 Uhr von turmfalke
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja das kommt irgendwie gut und passt zu dem gesamten Haufen von Schw...maten. Genau wie EU-Wegebaubeschleunigungsgesetz, Schuldenbremsgesetz und Atomendlagersuchgesetz. Ich habe meinem Hund schon gesagt, such Endlager aber der guckt blos blöd.
Was müssen wir denn noch alles über uns ergehen lassen, die Dummheit kennt keine Grenzen!
Kommentar ansehen
17.06.2013 17:04 Uhr von wrazer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@a_gentle_user
Hab 2011 in der Karibik geheiratet.

Ehefähigkeitsbescheinigung braucht man soweit ich weiß auch innerhalb D. Man soll ja nicht seine eigene "verschollene" Schwester heiraten können. Und mann darf auch noch nicht verheiratet sein. Die kriegst du nur nicht ausgehändigt, wird intern geprüft. Gebühren darfst du dafür dann trotzdem zahlen.
Im Ausland brauchst du die Bescheinigung NUR wenn das Land sie erfordert. Sprich deren Bürokratie.

Die Bescheinigung gabs nach der Frage "Wo" und "Wer", ohne Nachfrage im Ausland. (Mag anders sein, wenn deine Auserwählte nicht aus Deutschland stammt)
Dann heiraten. Urkunde wird dann von der deutschen Botschaft bestätigt und an Dich nach Hause geschickt.

Ich fand es eher ungewöhnlich einfach.
Kommentar ansehen
17.06.2013 17:15 Uhr von Stachelschwein050519
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Also mein Schwanz z.B. ist zwar auch etwas krumm, aber fast 10 cm länger und ca. 2 cm dicker!
Kommentar ansehen
17.06.2013 17:17 Uhr von Schaumschlaeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da man leider regelmäßig sieht wozu fehlende Regelungen führen, soll es wohl leider so sein. Sobald dem nicht so ist, kommt irgendjemand daher und nutzt (eigentlich selbstverständliche) Lücken erbarmungslos aus. Siehe der Kerl, der dem Mediamarkt beim Torwandschießen ausgeräumt hat.
Kommentar ansehen
17.06.2013 20:42 Uhr von skipjack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtig:
Der Krümmungswinkel der Schlangengurke wurde nicht erwähnt...

Brechreiz fördernd...

#Während wir im Netz bespannert werden, ohne Konsequentzen, während hier Strassenraub statt findet, brütet man in Brüssel an weiteren nichtsnutzigen §§§

Ist jemand so feundlich und kompetent und erklärt den €-Abgeordneten nochmals ihre eigentliche Tätigkeit:
>Dem Staat und dem Volk zu dienen.
Kommentar ansehen
17.06.2013 20:43 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Völliger Quatsch !!
Hamburg plant - oder plante eine Seilbahn - daher macht die Seilbahnverordnung in Hamburg Sinn:
http://www.hamburger-seilbahn.de/
Der Journalist ist ein vollendeter Depp.

In nahezu allen Fällen hat das einen Sinn - auch wenn man den als Laie (dazu gehört der Journalist) nicht gleich erkennt.
Kommentar ansehen
17.06.2013 23:29 Uhr von y0h0
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Viel schlimmer noch: warum muss die BRD Haberal und Spritzer-Konsorten ne Moschee hinstellen? Warum nur? Hm?
Kommentar ansehen
18.06.2013 08:54 Uhr von Maika191
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns hat sogar Scheiße eine DIN-Norm, ohne scheiß jetzt.
Kommentar ansehen
18.06.2013 10:29 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Dinge erscheinen zwar auf den ersten Blick absurd, sind sie aber nicht. So gab es diese "Seilbahn" Frage auch im Bezug auf Mecklenburg-Vorpommern. Warum sollte ein Land ohne Berge ein Seilbahngesetz benötigen ? Unsinnig ! Nein. Tatsächlich gibt es bzw. gab es dort eine Seilbahn nämlich zwischen dem Festland und einer Insel. Auch gibt es Seilbahn "ähnliche" Anlangen die darunter fallen könnten (Wasserski etc.). Man sieht: Es gibt viel Schwachsinn, aber auf den zweiten Blick entpuppt sich einiges davon auch als sinnvoll.
Kommentar ansehen
18.06.2013 20:17 Uhr von EUDurchblicker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das gehört zum EU-Wahnsinn!
Darum sollte langsam jedem klar sein:
Raus aus der EU/WU
Zu Zeiten einer EWG und eines ECU ging es uns gut. Seit ed die EU und den Euro gibt, mischt sich diese in alles ein und reglementiert Dinge die nicht reglementiert werden müssen.
Wasserprivatisierung!
Glühlampenverbot!

Und "morgen" haben wir die EUdSSR und eine Diktatur!
Und wenn wir ncoh eine Weile warten, dann bekommen wir noch gesagt wie oft man Verkehr zu haben hat, wie lange der zu dauern hat, und wieviele Kinder man haben darf.

Raus aus der EU !

Bei der Bundestagswahl unbedingt eine gültige Stimme abgeben, am besten für die DNV
http://www.deutsche-nationalversammlung.de
Kommentar ansehen
19.06.2013 07:37 Uhr von Chromat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verordnungen bezüglich Bananen und Gurken sind längst außer kraft.
Es ist der Handel, der an diesen weiter festhält und sie sogar teilweise erweitert hat, weil sich z. B. gerade Gurken leichter verpacken lassen als krumme.
Heute spricht man bei Lebensmitteln nicht mehr von der EU-Norm, sondern von der Handelsnorm.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?