17.06.13 12:52 Uhr
 61
 

Nürnberg: Autofahrer fährt gegen einen Baum

Ein Autofahrer verlor am Sonntagmorgen die Kontrolle über sei Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Schwabacher zu schnell nach links in Richtung Rothenburger Straße abbiegen, verlor dabei die Kontrolle über das Auto und prallte gegen den Baum.

Der Fahrer ist mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Der Fahrer gab vor, einen Führerschein zu besitzen. Aber er konnte ihn nicht vorzeigen. Jetzt ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dragon95
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fahrer, Nürnberg, Baum
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?