17.06.13 12:19 Uhr
 63
 

Neugeborener Giraffenjunge "Lubango" bezaubert Wiener im Tiergarten Schönbrunn

Der Storch machte im Wiener Zoo Schönbrunn Überstunden und lieferte ein entzückendes Giraffen-Baby im Gehege ab. "Lubango" stakst noch etwas unsicher auf seinen langen Beinen durch die Gegend und bleibt ganz nahe bei seiner Mama. Einige Wochen lang wird er ihr nicht von der Seite weichen.

15 Monate lang hat die Giraffendame Rita ihr Baby mit sich herumgetragen, um es am Samstag bei der Geburt aus rund zwei Meter Höhe auf die Welt plumpsen zu lassen. 1,70 ist der Goldjunge schon groß und 60 Kilogramm brachte "Lubango" bei seiner Geburt auf die Waage.

Seitdem gibt es einen neuen Liebling im Wiener Tiergarten. Noch füttert ihn die Mutter, doch nach einigen Wochen knabbert der Goldjunge dann schon Blätter und Heu. Der fleckige Publikums-Liebling beäugt seine Besucher noch ganz scheu, hat aber das Zeug zu einem echten Star.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heuteonline
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Giraffe, Tiergarten, Junges, Schönbrunn
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 12:19 Uhr von heuteonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf "Heute.at" gibt es entzückende Fotos der stolzen Mama mit ihrem Neugeborenen. Sowohl Pfleger als auch begeisterte Leser konnten die Kamera nicht stecken lassen. Das Ergebnis: Eine Mama, die ihr Junges herzt und die ersten zögerlichen Blicke in die Kamera.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?