17.06.13 12:13 Uhr
 241
 

Türkei: Ausschreitung zwischen Erdogan-Befürwortern und Protestierenden

Laut Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan gehört der Gezi-Park der Allgemeinheit und nicht allein den Protestlern.

Nach Angaben der Istanbuler Anwaltskammer wurden bei den Ausschreitungen in Istanbul seit Samstag 350 Protestler festgenommen. Nun sollen auch mit Knüppeln bewaffnete Erdogan-Befürworter gegen die Protestler vorgegangen sein.

"Die Stadtverwaltung hat den Platz gesäubert, pflanzt jetzt Blumen und begrünt ihn. Die wahren Umweltschützer sind jetzt am Werk", so der türkische Ministerpräsident Erdogan bei einer Rede vor seinen Befürwortern.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Recep Tayyip Erdogan, Ausschreitung, Gezi-Park
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt noch drei Leibwächter von Recep Tayyip Erdogan
Linken-Fraktionschef: Recep Tayyip Erdogan plant eine "islamistische Diktatur"
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 12:30 Uhr von architeutes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Sommermärchen im Garten Eden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt noch drei Leibwächter von Recep Tayyip Erdogan
Linken-Fraktionschef: Recep Tayyip Erdogan plant eine "islamistische Diktatur"
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?