17.06.13 11:41 Uhr
 317
 

"Stoppen Sie diesen Irrsinn": Regisseur Fatih Akin fleht türkischen Präsidenten an

Der türkischstämmige Regisseur Fatih Akin hat einen flehentlichen Appell an Türkeis Staatspräsidenten Gül gerichtet, damit dieser für ein Ende der Gewalt an den Demonstranten sorgt.

"Ich appelliere an Ihr Gewissen: Stoppen Sie diesen Irrsinn", so der "Gegen die Wand"-Regisseur in einem deutschen und türkischen Offenen Brief.

Akin erinnerte daran, dass Gül sich bei seinem Amtsantritt für die Bürgerrechte in der Türkei einsetzen wolle, nun sei es an der Zeit dieses Versprechen einzulösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brief, Irrsinn, Abdullah Gül, Fatih Akin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 11:56 Uhr von sooma
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nach der Wahl ist vor der Wahl.
Kommentar ansehen
17.06.2013 12:58 Uhr von Shifter
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Haberal, bitte geh zurück in die Türkei und bleibe dort und besuche auch keine deutschen Seiten mehr, aber vor allem verschone uns und spar Dir Deinen hirnlosen Dünnschiss und Deine elendige türkische Propaganda

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?