17.06.13 07:27 Uhr
 49
 

Handball: Österreich für die EM-Endrunde 2014 qualifiziert

Erstmals ist es dem österreichischen Team gelungen, sich für eine Europameisterschaft zu qualifizieren.

Im letzten Gruppenspiel wurden die Russen mit 30:25 besiegt. Österreich belegte damit den zweiten Gruppenplatz.

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit war das Ergebnis aus Slowenien bekannt. Die Weißrussen gewannen mit 35:33 und die Rot-Weiß-Roten wären damit selbst bei einer Niederlage gegen die Russen als bester Gruppendritter bei der EM gewesen.


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, EM, Team, Handball, Endrunde
Quelle: www.laola1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 07:27 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Stimmung in der Halle war phänomenal. Die letzten zwanzig Minuten sang sich das Publikum zu Reinhard Fendrichs I am from Austria die Seele aus dem Leib und klatschte begeistert zum Radetzkymarsch mit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?