17.06.13 06:07 Uhr
 11.537
 

Gar nicht mehr "Skywalker": So anders sieht "Star Wars"-Mark Hamill heute aus

Mark Hamill und Harrison Ford feierten in den 70er und 80er Jahren den Durchbruch mit der alten Star-Wars-Trilogie. Harrison Ford feierte daraufhin weltweit Erfolge in zahlreichen Filmen.

Mark Hamill gelang hingegen nicht die große Karriere, weshalb er sich bis heute als Synchronsprecher über Wasser hält. Nun ist auch ein aktuelles Foto aufgetaucht, das den damals extrem jungen Schauspieler als alten 61-jährigen Mann zeigt. Dabei ist er kaum wiederzuerkennen.

Trotzdem soll er möglicherweise in den neuen "Star Wars"-Filmen von Disney als Luke Skywalker zurückkehren (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star Wars, Mark Hamill, Luke Skywalker
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars 8": Was sind Porgs?
"Star Wars 8": Chewbaccas Frau im Film?
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2013 06:52 Uhr von Borgir
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Ich kann mir einfach nicht erklären wo die ganzen Leser dieser "News" herkommen....ich versteh es nicht.
Kommentar ansehen
17.06.2013 07:56 Uhr von DerFranke1973
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also in der letzten Folge von Criminal Minds sah er ganz passabel aus: http://bit.ly/...
So könnte er schon einen gealterten Jedi-Großmeister darstellen ;)

[ nachträglich editiert von DerFranke1973 ]
Kommentar ansehen
17.06.2013 08:09 Uhr von Hallominator
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Also tatsächlich habe ich ihn erkannt.^^
Ich wäre dafür, dass er als Luke zurückkehrt. Da steckt einfach zu viel Potential drin, um ihn wegzulassen... Jedenfalls solange Disney es nicht vermasselt.
Kommentar ansehen
17.06.2013 08:38 Uhr von puri
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Bist 61 Jahre alt, wirst aussehen Du nicht gut.

[ nachträglich editiert von puri ]
Kommentar ansehen
17.06.2013 09:45 Uhr von TrancemasterB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir
Bei mir liegt es daran weil es mich tatsächlich interessiert wie er jetzt aussieht und ich mir Zusatzinformationen erhofft habe.
Und die habe ich bekommen. Ich wusste nicht das er eventuell in den neuen Filmen mitspielen soll.
Kommentar ansehen
17.06.2013 09:56 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Zahn der Zeit nagt an jedem... Carrie Fisher sieht auch nicht viel besser aus... Sind halt alle in den 60ern
Kommentar ansehen
17.06.2013 10:01 Uhr von guitar.gangster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gehört zwar nicht direkt zum Thema, aber an alle, die gerne über Disney meckern. Ist euch bewusst, dass die Marvel Studios ebenfalls komplett zu Disney gehören? Ich persönlich bin zwar kein Comicleser, aber die Marvelfilme find ich persönlich sehr unterhaltsam und vorallem technisch absolut sauber gearbeitet. Also was soll jetzt bitte daran schlecht sein, wenn ein Konzept wie Star Wars von Resourcen profitieren kann, die unter anderem ILM und Pixar beeinhalten? Ist ja jetzt nicht so, dass die letzten reinen Lucasfilm Produktionen ausschließlich auf Begeisterung gestoßen sind.... Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit
Kommentar ansehen
17.06.2013 11:31 Uhr von Seppus22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre ein großes Plus für Disney, wenn die alten Schauspieler wieder auftauchen, sofern sie nicht nur mal kurz durch das Bild huschen ^^
Kommentar ansehen
17.06.2013 13:11 Uhr von buzzensteiner2008
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
guitar.gangster:
Dir ist aber schon klar, daß die echten Comic Fans über die Marvel verfilmungen von Disney genauso herziehen und schimpfen, wie z.B. echte Star Trek Fans über JJ Abrams Varianten ?
Deine Meinung in allen Ehren, aber JJ + Disney + Star Wars... sorry, das kann einfach nichts werden.
Kommentar ansehen
17.06.2013 13:19 Uhr von Prachtmops
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man so einen gealterten schauspieler sieht, merkt man erst wie schnell die zeit vergeht.
gestern war ich quasi noch in der schule, heute bin ich über 30 und verstehe die jugend nicht mehr..
das geht alles so dermaßen schnell, da bekommt man schon angst.

aber zur eigentlichen news.

ja harrison ford hat ne große karriere hingelegt und mark hamill?
nunja, vielleicht lag das mitunter daran, das er zuviel kohle nach star wars haben wollte... ich kanns nur vermuten.
meiner meinung nach, war und ist er ein sehr talentierter schauspieler, der locker einiges hätte "mehr" erreichen können.
wo er richtig gut war, war in den wing commander spielen (zwischensequenzen)... er hat einfach ein gesicht, was wie gemacht für sci fi ist.
genauso wie die alien tante (ja der name ist ja fast unausschreiblich), sam neill, lawrence fishburn... alles gesichter, die bei sci fi wie die faust aufs auge passt.

ich würde mir wünschen, das er in den neuen star wars filmen mit dabei ist, denn er würde den filmen einen bekannten flair und Sympathie verleihen.
Kommentar ansehen
17.06.2013 13:46 Uhr von film-meister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Skandal, er sieht mit 61 nicht mehr so aus wie mit 26?...wer trägt dafür die Schuld? Ich tippe auf die Zeit!;)
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:31 Uhr von ShadowDriver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine große Karriere?
Ich mein durch Star Wars ist er schon ne Legende
Viele diverse andere Rollen
er war bis zu Batman Arkham City die Syncron Stimme für den Joker
in den 90ern war er in den Wing Commander spielen

also wen das keine Karriere ist, dann hab ich eine falsche definition von Karriere
Kommentar ansehen
21.06.2013 21:09 Uhr von umb17
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst, wenn er nichts anderes gespielt hätte.....
Er hat einen Todesstern zerstört und sich Darth Vader gestellt. DAS soll ihm erstmal jemand nachmachen ;-) Meiner Meinung nach das größte Idol meiner Generation.
Kommentar ansehen
24.06.2013 06:22 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@buzzensteiner: Da die "echten Fans" es mit ihrer Kauflust nicht geschafft haben, diverse Dinge aufrecht zu erhalten, muss eben ein Großinvestor her. Nur so funktioniert das heute und schlussendlich stört es nur ein paar wenige...Ducati baut seit diesem Jahr auch keine ordentlichen Ducs mehr sondern Audis auf zwei Rädern....Aber ohne Audi gäbe es höchstwahrscheinlich keine Firma Ducati mehr...Also wie alles im Leben ist es nur eine Sache des Kompromisses.

Und übrigens ist 61 nicht alt! Das seid Ihr alle schneller, als Ihr denkt, vor allem, wenn man soviel Zeit vor dem Bildschirm hängt :o)

[ nachträglich editiert von BeatDaddy ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars 8": Was sind Porgs?
"Star Wars 8": Chewbaccas Frau im Film?
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?