16.06.13 17:09 Uhr
 261
 

Buchholz: Einfältige Diebe brechen gegenüber von Polizeiwache ein

In Buchholz sind zwei junge Männer in ein Bildungszentrum, das gegenüber von einer Polizeiwache liegt, eingebrochen.

Ein Anwohner beobachtete, wie die Männer eine Fensterscheibe einschlugen und rief die Polizei. Aufgrund eines Schichtwechsels waren doppelt so viele Beamte in der Wache als sonst.

Mehr als zehn Beamte umstellten das Bildungszentrum. Die beiden Männer im Alter von 18 beziehungsweise 22 Jahren ergaben sich ohne Widerstand. Im Polizeibericht ist von "einfältigen Einbrechern" die Rede.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Einbruch, Polizeiwache, Buchholz
Quelle: www.rosenheim24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verprügeln Politiker brutal
London: Bei Anti-Terroreinsatz wird Frau angeschossen - Vier Festnahmen
Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 17:33 Uhr von MaxPower24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aäähhhh "Dummen Einbrechern"
Kommentar ansehen
16.06.2013 17:48 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@MaxPower24

einfältig bedeutet dumm ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jorge Sampaoli wird neuer Nationaltrainer von Argentinien
Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?