16.06.13 14:49 Uhr
 246
 

"Solar-Impulse" landet nach erfolgreichem USA-Überflug

Die "Solar-Impulse" ist in der nähe von Washington gelandet. Die Piloten waren der Abenteurer Bertrand Piccard und André Borschberg.

Mit 1.541 Kilometern wurde ein neuer Streckenrekord aufgestellt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit betrug 49 Kilometer pro Stunde. Im letzten Jahr flog "Solar-Impulse" bei einem Flug von der Schweiz nach Spanien.

Am 3. Mai hatte der Überflug in San Francisco begonnen. Die "Solar-Impulse" ist mit 12.000 Solarzellen ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Flugzeug, Solar, Solarenergie
Quelle: www.boulevard-baden.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 17:07 Uhr von jschling
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bislang kannte ich nur den UrUrUr...Ur-Enkel des Piloten, der mit Vornahmen Jean-Luc heisst aber auch ein grosser Flieger ist :-))

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?