16.06.13 14:29 Uhr
 232
 

Wolfhagen: Rathausmitglied unter Verdacht, Kinder sexuell missbraucht zu haben

Gegen ein Mitarbeiter des Rathauses in Wolfhagen wird derzeit wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Verbreitung von kinderpornografischen Schriften ermittelt.

Der Mann soll sich seit 2002 an sechs Kindern im Alter von vier bis 14 Jahren sexuell vergangen haben. Dies wurde durch Staatsanwaltschaft Kassel bestätigt.

Der Haftrichter beim Amtsgericht Kassel hat gegen den Mann Haftbefehl erlassen. Der Mann befindet sich zur Zeit in Untersuchungshaft. Angaben zufolge soll der Mann die Vorwürfe "zu einem großen Teil eingeräumt" haben.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Missbrauch, Verdacht, Wolfhagen
Quelle: www.hna.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 15:48 Uhr von Kanga
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
frittieren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?