16.06.13 13:27 Uhr
 78
 

Fußball/1. FC Köln: Peter Stöger will in die 1. Bundesliga

Nachdem Peter Stöger nach langem Hin und Her nun Trainer des 1. FC Köln geworden ist, hat sich der 47-Jährige zu seiner neuen Aufgabe geäußert.

"Ich weiß, welche Tradition dieser Verein hat. Der Anspruch ist die Bundesliga - das ist auch die Zielsetzung", so Stöger. Allerdings müsse man abwarten, bis der Kader steht. Danach könnte man dann eine Aussage treffen, so Vizepräsident Toni Schumacher.

Stöger will den Mannschaft auf jeden Fall offensiv aufstellen. Allerdings muss die Mannschaft verstärkt werden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Peter Stöger
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Brillen"-Witz: Fußballspruch des Jahres stammt von FC-Köln-Trainer Peter Stöger
Fußball/1. FC Köln: Der Klub verlängert mit Coach Peter Stöger bis 2020
Fußball/1.FC Köln: Coach Peter Stöger kritisiert Stürmer Anthony Modeste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 14:04 Uhr von tipico
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Überraschung :).
Kommentar ansehen
16.06.2013 20:31 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^^

agesichts des Klubs den er seit neuestem trainiert ist das schon überraschend :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Brillen"-Witz: Fußballspruch des Jahres stammt von FC-Köln-Trainer Peter Stöger
Fußball/1. FC Köln: Der Klub verlängert mit Coach Peter Stöger bis 2020
Fußball/1.FC Köln: Coach Peter Stöger kritisiert Stürmer Anthony Modeste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?