16.06.13 12:51 Uhr
 809
 

Krefeld: Mutmaßlicher Tierquäler, der Pony und Schaf köpfte offenbar festgenommen

Der Krefelder Polizei ist offenbar ein Tierquäler ins Netz gegangen, der für einige besonderes grausame Taten verantwortlich ist.

Im Norden Krefelds und in Moers war es immer wieder zu Übergriffen auf Tiere gekommen. Ein Pony und ein Schaf wurden geköpft und drei Pferde mit Messerstichen verletzt.

Berichten der "Rheinischen Post" zufolge hatte der Tatverdächtige Bekennerschreiben mit "Euer Tierquäler" unterschrieben. Ein Richter schickte den Mann in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Schaf, Tierquälerei, Krefeld, Pony
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug