16.06.13 12:45 Uhr
 194
 

Türkei in die EU? CSU-Chef Horst Seehofer sagt weiter nein

Eine Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU ist für Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer weiterhin keine Option.

Seehofer sagte: "Wie die türkische Regierung mit den Protesten umgeht, ist für mich ein starkes Argument gegen einen Beitritt zur EU. Eine Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU kommt für die CSU ohnehin nicht in Betracht."

Türkische Sicherheitskräfte haben unterdessen wieder durch ihr hartes Vorgehen gegen Demonstranten bei der Räumung des Istanbuler Gezi-Parks am gestrigen Samstagabend viele Menschen verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Chef, CSU, Horst Seehofer, EU-Beitritt
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Chef Horst Seehofer bezweifelt, dass AfD Einzug in Bundestag schafft
Horst Seehofer will Russlandsanktionen beenden
Horst Seehofer droht, Treffen mit CDU platzen zu lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 12:50 Uhr von free4gaza
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
CDU/CSU wollte eh nicht, dass die Türkei in EU aufgenommen wird, weiß nicht warum die Partei jedesmal, es erwähnen muss.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Chef Horst Seehofer bezweifelt, dass AfD Einzug in Bundestag schafft
Horst Seehofer will Russlandsanktionen beenden
Horst Seehofer droht, Treffen mit CDU platzen zu lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?