16.06.13 11:50 Uhr
 2.630
 

Türkei: Foto zeigt Claudia Roth nach Tränengas-Angriff

Grünen-Politikerin Claudia Roth befand sich gestern mitten im Geschehen, als die Polizei den Gezi-Park in Istanbul stürmte (ShortNews berichtete).

Nun ist ein Foto aufgetaucht, das Roth zeigt, wie sie nach einem Tränengasangriff behandelt wird.

"Das fühlt sich an, als ob man vergiftet wird. In einem großen Festsaal in dem Hotel war eine Art Lazarett, da waren viele Ärzte und viele Verletzte.", erklärte Roth.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Foto, Angriff, Claudia Roth, Tränengas
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth zu Protesten in Dresden: "Brutaler Hass" und "Demokratie-Problem"
Vergewaltigunsgvergleich: Claudia Roths Klage gegen AfD-Politiker abgewiesen
Nach Drogenfund: Claudia Roth fordert "keine Häme" für Volker Beck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 12:03 Uhr von Strassenmeister
 
+42 | -16
 
ANZEIGEN
Selbst daran Schuld!
Kommentar ansehen
16.06.2013 12:09 Uhr von Timmer
 
+26 | -14
 
ANZEIGEN
[edit]

Dazu nutzt sie das Wort "Krieg" ein bissl zuviel. Es ist doch noch ein Unterschied wenn dir Tränengas vor den Füßen fliegt als ne Splittergranate.


Jedoch muss ich sagen, dass mich der Teil, wo selbst ein Lazarett mit Tränengas "angegriffen" wurde, doch stark an die Menschlichkeit der Polizei in der Türkei zweifeln lässt. Das ist wahrlich zu heftig.
Kommentar ansehen
16.06.2013 12:38 Uhr von fuxxa
 
+22 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn sie sich in die Angelegenheiten anderer Länder einmischt, hat sie es nicht anders verdient. Habe genauso wenig Mitleid, wie mit dem Beck von den Grünen, der sich in Moskau bei der Schwulendemo paar gefangen hat.
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:29 Uhr von Rekommandeur
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Also diese Frau sieht doch jetzt auch nicht viel anders aus als vorher...vielleicht sogar besser...
Kommentar ansehen
16.06.2013 14:36 Uhr von rolk996nagelneu
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
ein lautes ooooooooooooooohhhhhhhhhhhhh... mein Bedauern hält sich in Grenzen!!! Also ich find des Erdogas supi!!!! weiter soooooooooooo...und schickt auch noch Söder und Wulff dorthin!!!!!!!!
Kommentar ansehen
16.06.2013 14:53 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@ neu555
Eine ausländische Politikerin anwesend --> aus dem Ausland gesteuert?
Diese Logik muss man nicht verstehen, oder? ;)
Kommentar ansehen
16.06.2013 14:54 Uhr von Seravan
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wer sich in Gefahr begiebt....
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:14 Uhr von __Quietscheentchen__
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
-Schönes Bild.
-Schöne Kommentare.

-Schönen Sonntag noch an alle.
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:27 Uhr von pest13
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Ich fühle mit ihr.
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:36 Uhr von katorn
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Zitat Claudia Roth:"Türkei ist für mich zweite Heimat. Ich mache seit 20 Jahren Türkeipolitik, das ist viele Jahre. Und ich liebe die Menschen in der Türkei.Und ich liebe die Konflikte in der Türkei, es gibt immer wieder Probleme, immer wieder Konflikte. Mir gefällt in der Türkei Sonne, Mond und Sterne, mir gefällt, Wasser, Wind. Mir gefallen die Meze, mir gefallen Kichererbsenpüree, mir gefallen Börek. Ich kann gute Börek machen." - Fernsehinterview beim Ball des Sports in Frankfurt am 3. Februar 2007
Quelle: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:55 Uhr von TeKILLA100101
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@katorn

göttlich :D

die ist echt nur zum brüllen
Kommentar ansehen
16.06.2013 16:29 Uhr von ghostinside
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Nur noch Vollidioten unterwegs hier. Sonst gegen alles was mit der Türkei zu tun hat, hetzen. Wenn es aber eine deutsche Politikerin erwischt, die ihr nicht mögt, ist es auf einmal in Ordnung. Diese Blödheit muss man erst mal begreifen können.

Vielleicht fällt euch mal fernab von Roth auf, dass sie nicht die einzige ist, die dort mit Tränengas besprüht wird ?!? Aber diese Gehirnanstrengung ist wohl zu viel verlangt.
Kommentar ansehen
16.06.2013 18:43 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ neu555
Sorry, falsch gelesen.
Kommentar ansehen
16.06.2013 19:19 Uhr von BoltThrower321
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry Claudia...wenn die Hippy Tante echt meint sie befindet sich in einer Kiffergruppe auf einem Festival...

Wenn die Roth echt was zeigen will....wo ist den dann ihre Kamera??? Warum keine passende Kleidung??? Warum kein Wasser dabei um sich das Zeugs auszuwaschen......


Sowas von lächerlich....und das Bild ist gefundenes Fressen für die HeuteShow....wetten, die wird spätestens dort durch den Kakao gezogen???
Kommentar ansehen
16.06.2013 19:21 Uhr von Airstream
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Auch ich bin nicht mit der Politik der Grünen, oder gar mit der Roth selbst einverstanden. Und auch ich schätze, das sie mit Absicht in das Getümmel ging um eben so ein Foto zu bekommen...

Aber gleich zu wünschen das sie statt mit Tränengas mit Salven aus Maschinenpistolen, oder anderen Waffen getroffen worden wäre ist doch nur erbärmlich!

Auch wenn man sie oder ihre Partei nicht mag muss man ihr doch nicht den Tod wünschen. So ein Dummfug ist eigentlich seit 1945 in unserem Land nicht mehr gängige Praxis andersdenkende töten zu wollen -.-
Kommentar ansehen
16.06.2013 20:10 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder der verurteilt das sich Ausländer in innerdeutsche Angelegenheiten einmischen, muss auch verurteilen das Claudia Roth sich in innertürkische Angelegenheiten einmischt.


Was hat die Frau da zu suchen?

Wäre die Frau schlau gewesen hätte man sie erwischt wie diese sich um Flutopfer in Deutschland gekümmert hätte und davon ein Foto wie sie sich mit einen Sandsack abquält oder so. Wäre die Frau schlau gewesen:-)


Ach noch was, wann hat sich denn ein Deutscher Politiker so für sein eigenes Volk eingesetzt wie die Claudia Roth für die Türken?

[ nachträglich editiert von Best_of_Capitalism ]
Kommentar ansehen
17.06.2013 08:28 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Airstream
Zum Glück sind wir noch nicht soweit in Deutschland, aber leider wird auch das nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Wobei man nicht pauschal sagen kann dass es um Andersdenkende geht sondern um unliebsame Meinungen

Allein der Trend alles was irgendwie rechtes Gedankengut sein könnte zu verbieten zeigt wohin der Trend geht.

Extremes Gedankengut ist immer schlimm egal ob von links oder rechts!!


Zur News:
Hat ja ganz schön lang gedauert bsi der erste deutsche Politiker sich mit Absicht "verletzten" lässt. Mein Mitleid für die Frau hält sich in Grenzen

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth zu Protesten in Dresden: "Brutaler Hass" und "Demokratie-Problem"
Vergewaltigunsgvergleich: Claudia Roths Klage gegen AfD-Politiker abgewiesen
Nach Drogenfund: Claudia Roth fordert "keine Häme" für Volker Beck


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?