16.06.13 11:26 Uhr
 6.286
 

Gifhorn: Hund mit Klebeband gefesselt und in See ertränkt - er war nicht stubenrein

Die Dobermann-Hündin Sheila wurde grausam von ihren Besitzern totgequält. Susanne B. (36) legte sich das Tier 2012 zu. Doch die Arbeitslose war mit dem Tier überfordert. Außerdem regte sie sich über Sheila auf, weil sie nicht stubenrein war. Ihr Lebensgefährte Andreas (41) setzte den Hund erst aus.

Der Hund landete im Tierheim. Susanne holte ihn dort wieder ab. Sheila freute sich, ihre Besitzerin wiederzusehen - doch sie ahnte nicht deren Skrupellosigkeit. Das Paar B. wollte das Tier umbringen. Andreas überlegte, Sheila die Kehle durchzuschneiden, aber man wollte keine Sauerei mit dem Blut.

Dann fuhren sie mit dem Hund an den Maikampsee. Dabei war auch der 50-Jährige Bekannte Burkard S. Er hatte ein Panzerklebeband mitgenommen. "Wir haben sie zusammengebunden und in den See geworfen. Susanne hat zugeschaut", gestand S. 200 Menschen halten heute in Gifhorn eine Mahnwache für Sheila.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, See, Tierquälerei, Klebeband, Gifhorn
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 11:26 Uhr von no_trespassing
 
+58 | -2
 
ANZEIGEN
Die Täter machen sich gar nichts aus der Sache. Die sind eiskalt und brutal. Ich hoffe, man hat vor Gericht mit denen genauso wenig Mitleid. 3 Jahre Bau wären als Denkzeit mehr als notwendig.
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:31 Uhr von HelgaMaria
 
+66 | -4
 
ANZEIGEN
Als Hundehalter überkommt mich der Wunsch, das Gleiche mit dem Täter zu veranstalten.

Solche perversen Kreaturen haben es nicht verdient zu leben.
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:36 Uhr von Timmer
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
@HelgeMaria: Ich würd dir gern das Panzerband besorgen und ihn festhalten
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:38 Uhr von sevenofnine1
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
Das Tier erst im Tierheim abgegeben und es dann abgeholt, nur um es umzubringen? Das ist vorsätzlicher Tiermord.

Aber diese Perversen bekommen wahrscheinlich ein paar auf die Finger mit Bewährung wegen Sachbeschädigung.
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:45 Uhr von MR.Minus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wie dumm die sind
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:55 Uhr von DieHunns
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Jeder der mit einem Hund oder Tier im allgemeinen aufgewachsen ist, wird verstehen können, das man hier das gleiche mit den 3 Tätern machen würde ... einen Hund aus dem Tierheim zu holen um es zu töten, gehts noch offensichtlicher? Kranke Arschlöcher...
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:55 Uhr von BoltThrower321
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Und so ein Abschaum hat einen deutschen Pass...Könnte da Stundenlang Folter anwenden bei sowas...

Ich denke, der US Slang für weissen Dreck "white trash" passt hier....
Kommentar ansehen
16.06.2013 12:07 Uhr von Novaspace
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist wirklich schon vorsätzlicher Tiermord....den Hund aus dem Tierheim abholen um ihn umzubringen.

``Doch die Arbeitslose war mit dem Tier überfordert.``Manche arbeitslose sind einfach mit allem überfordert....nicht nur mit Tieren!

Nicht stubenrein war er also-da tippe ich mal drauf,das sie mit ihm zu wenig,bis gar nicht mit ihm gassi gegangen ist...aus Faulheit.

Ich hoffe,die beiden sterben irgendwann mal einen genauso grausamen Tod wie der Hund
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:11 Uhr von AtzeCock
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Das Leben mancher Menschen ist weniger Wert, als das eines Hundes!!!
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:23 Uhr von Rekommandeur
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Tiermorde sollten wie Menschenmorde am Gericht behandelt werden.
Es zählt doch nicht die Art des Lebens wie hoch eine Strafe ausfällt. Tierisches und Menschliches Leben ist gleich zu setzen.
Dann würden diese Menschen mindestens 15 Jahre in den Bau wandern.
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:28 Uhr von ghostrider12
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:50 Uhr von MacGp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die zwei haben damit ihr Leben verwirkt und das ist auch gut so.
Kommentar ansehen
16.06.2013 14:30 Uhr von Hanna_1985
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
So unfassbar mies. Wer jemals gesehen hat, wie ehrlich sich ein Tier freut, wenn es seinen Besitzer wiedersieht und es dann trotzdem umbringen kann auf so eine abscheuliche Weise, hat die höchstmögliche Strafe verdient.
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:00 Uhr von V3ritas
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich erwische ich so ein Volk mal beim Spaziergang...Unfälle bei denen sich Klebeband spontan um Arme und Beine wickelt und man sich langsam in den See rollt passieren heutzutage öfters...
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:02 Uhr von Celina_31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kriege Hass auf die sch..verdammte Menschheit,wenn man solche widerlichen Kreaturen noch als Menschen bezeichnen kann.Seit für den Rest eures Lebens von eurem Gewissen verfolgt.Solche Bestien haben es nicht verdient auf dieser Welt zu leben.Rest in Piece kleine Sheila.Es tut mir so weh das dein Leben so enden musste:-(
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:19 Uhr von CroNeo
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
"200 Menschen halten heute in Gifhorn eine Mahnwache für Sheila."

Wenn das Opfer ein Mensch gewesen wäre hätte es vermutlich keine ´Mahnwache´ gegeben. Armes Deutschland.

[ nachträglich editiert von CroNeo ]
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:32 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
da hetzt die bildb aber mal wieder ganz schön gegebn die besitzer. wer weiß was wirklich abgelaufen ist
Kommentar ansehen
16.06.2013 16:31 Uhr von rolling_a
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
rachegefühle sind emotional nachzuvollziehen. aber unterm strich sind die kommentare hier nicht wesentlich reifer und zivilisierter als die geschilderte tat...
Kommentar ansehen
16.06.2013 16:43 Uhr von Azureon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was sie wohl getan hätten, wenn es ein Kind gewesen wäre...
Kommentar ansehen
16.06.2013 21:09 Uhr von XENlA
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Namen der Täter kann man googlen. Ich hoffe, dass sie eine Abreibung bekommen, denn die Justiz wird ihnen nur eine lasche Strafe aufdonnern.
Kommentar ansehen
17.06.2013 13:39 Uhr von ExaJoule
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Finds ja auch echt übel was dem Tier passiert. Was mich aber noch viel mehr aufregt dass hier so viele Menschen große tTöne spucken obwohl sie eigentlich wissen dass der Großteil der Tiere die bei uns auf dem Teller landen ein elenderes Leben und schmerzhafteren Tod finden als dieser arme Hund.
Kommentar ansehen
17.06.2013 13:45 Uhr von ExaJoule
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...Punkt!...

[ nachträglich editiert von ExaJoule ]
Kommentar ansehen
17.06.2013 17:11 Uhr von RottweilerPirat
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde das gerne in die Hand nehmen,
möchte sich vielleicht jemand per Mail mit mir in Verbindung setzen??
Die drei Namen habe ich.
Kommentar ansehen
17.06.2013 17:37 Uhr von RottweilerPirat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
seit diesem besagten Tag komme ich nicht von diesen Gedanken los wie Menschen nur so herzlose SCHWEINE sein können. Meine Wut ist so groß!! Ich habe selbst 2 Hunde und ich könnte mir so etwas im Traum nicht vorstellen, es gibt Länder da wird mit solchen Schweinen kurzer Prozess gemacht und die werden richtig lange weggesperrt.
Ich habe alle drei Namen der Täter, Vorname und Nachname.
würde diesen Schweinen gerne mal ins Gesicht sehen wollen, vor allem diesen Burkhard, der Sheila erst die Kehle durchschneiden wollte und sie immer an die Heizung gekettet hat. Ich sag nur ein, dieser Vollidiot dürfte mir nicht unter kommen--- Junge äääh
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:05 Uhr von Laelya
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Für sowas sollte es harte Strafen hageln, lebenslanges Tierhalteverbot und ich will mir nicht vorstellen was wäre wenn sowas auch noch Kinder hätte, überfordert von einem Hund und das als arbeitslose? Was machen so Menschen dann mit ihren Kindern? Ich hätte auch nur noch vor angst gepinkelt !

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings
Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien
Italien: Matteo Renzi tritt nach gescheitertem Referendum zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?