16.06.13 10:44 Uhr
 4.208
 

Seit elf Jahren keinen Müll weggebracht: Messie gibt Einblicke in seine "Hölle"

Seit elf Jahren nun hat er seine Wohnung nicht mehr gereinigt und den Müll hinaus getragen. Romeo L. ist ein Messie und gab nun Einblicke in sein bizarres Reich, oder, wie er es nennt, seine "Hölle".

Er zeigte nun einer Zeitung seine verdreckte Küche, vermoderte Lebensmittel und die Unmengen an Müll. Der Gestank in der Wohnung ist mittlerweile unerträglich.

"Ich nehme es schon nicht mehr wahr. Ich versprühe am Tag bis zu drei Dosen Insektizid.", sagte Romeo L.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Müll, Hölle, Messie, Insektizid
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?
Russland: Gesundheitsministerium will Rauchen komplett verbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 10:47 Uhr von rftmeister
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.06.2013 10:48 Uhr von Borgir
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
SeiT
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:27 Uhr von Jietzo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibts aber schlimmere
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:28 Uhr von NetV@mpire
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ich frage mich eher: wieso bezahlt das amt (arge) einer einzelperson eine so große wohnung? warum laufen solche leute - wenn sie in den medien vorgestellt werden - immer in diesen "hübschen" strampelanzügen herum?
Kommentar ansehen
16.06.2013 12:45 Uhr von Novaspace
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@NetV@mpire:

Da steht doch nirgends,das er Geld von der Arge bezieht...es gibt auch Messies,die arbeiten
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:11 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ersetzt den Teppich, nur Staubsaugen dürfte etwas schwer fallen lol
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:20 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Kollegin von mir arbeitet mit solchen "Typen" die Hölle ist es für die Nachbarn! Der Messi selbst darf sich nicht beschweren er will es so. Wenn Gesundheitsgefährdung -->Klapse!
Kommentar ansehen
16.06.2013 14:35 Uhr von Yoshi_87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er ist einsichtig und bekommt die nötige Hilfe. Passt