16.06.13 10:28 Uhr
 89
 

Iran/Wahlen: Hassan Ruhani gewinnt Wahlen (Update)

Der gemäßigte Kleriker Hassan Ruhani hat die Präsidentschaftswahlen im Iran für sich entscheiden können. Dies geht aus einem Bericht des Innenministeriums hervor. In der Vergangenheit hatte Ruhani mehrfach die Politik von Mahmud Ahmadinedschad kritisiert.

Ruhani gilt als moderat und will das Atomprogramm des Landes ausbauen. Allerdings will er gleichzeitig die Spannungen mit dem Westen abbauen. Ruhani will außerdem eine Bürgerrechts-Charta einführen und in der Außenpolitik weniger auf Konfrontationskurs gehen.

Insgesamt waren für die Nachfolge des scheidenden Präsidenten Ahmadinedschad sechs Kandidaten angetreten. Ahmadinedschad durfte nicht mehr antreten, da er bereits zwei Amtszeiten hinter sich gebracht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Iran, Wahlen, Hassan Ruhani
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irans Präsident Hassan Ruhani bezeichnet Donald Trump als "Anfänger"
Iranischer Präsident und Papst Franziskus sind sich einig
Iran meldet sich auf der internationalen Politikbühne zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irans Präsident Hassan Ruhani bezeichnet Donald Trump als "Anfänger"
Iranischer Präsident und Papst Franziskus sind sich einig
Iran meldet sich auf der internationalen Politikbühne zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?