16.06.13 09:40 Uhr
 194
 

ICE: Start der Strecke Köln-London erst ab 2016

Die Strecke zwischen Köln und London soll ein ICE innerhalb von vier Stunden hinter sich bringen. Doch erst wenn Siemens die neuen ICE-3 liefert, ist das möglich. Außerdem fehlt es noch an Genehmigungen.

Die neue Strecke soll dreimal täglich aus Frankfurt am Main und Köln starten.

Dadurch erwartet die Deutsche Bahn drei bis vier Millionen neue Kunden.


WebReporter: xIvoRyx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Köln, London, Start, ICE
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2013 11:46 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
4h von köln nach london - ach die meiste zeit fährt er ja durch frankreich, da ist das ja möglich - wär der meiste weg in deutschland würde es das doppelte dauern...
Kommentar ansehen
17.06.2013 11:15 Uhr von El_Caron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Köln-Paris ist schon recht teuer. Kann mir nicht vorstellen, dass das in besonders vielen Fällen wirtschaftlich ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?