15.06.13 18:40 Uhr
 236
 

USA/Waldbrand: Zwei Häuser gerettet - wie farbige Inseln im Meer verbrannter Erde

In Colorado in den USA herrscht derzeit eine enorme Hitzewelle und im Zuge derer gab es einen riesigen Waldbrand.

Dabei wurden rund 500 Häuser ein Raub der Flammen, doch ein jetzt entstandener Schnappschuss zeigt beinahe Unglaubliches.

Denn wie durch ein Wunder wurden zwei Häuser vom Feuer verschont, während um sie herum alles verbrannte und nur noch Asche und verkohlte Reste zu sehen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Haus, Rettung, Waldbrand, Colorado
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

No-Whites-Day an Washingtoner College - Eskalation um weißen Professor
Festnahmen von Islamisten in Deutschland, Großbritannien und auf Mallorca
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 22:11 Uhr von montolui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...vermutlich aus Asbest, die Hütten.....
Kommentar ansehen
16.06.2013 00:08 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ganz schön schwein gehabt würd ich mal sagen
Kommentar ansehen
16.06.2013 08:04 Uhr von Tinnu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ein schöner titel!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

80-Jährige zu alt für Strafe: Glücksmünzen in Flugzeugtriebwerk geworfen
Australien: Erschossenes Känguru mit Ouzo-Flasche im Arm an Straßenrand entdeckt
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?