15.06.13 18:33 Uhr
 146
 

Berlin: Bundeskanzlerin kritisiert NRW-Sparkurs beim Denkmalschutz

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat seine Gelder für den Denkmalschutz in diesem Jahr von 11,3 Millionen Euro auf 9,3 Millionen Euro reduziert.

Deshalb gibt es von Archäologen und Denkmalschützern heftige Proteste. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat deshalb das Land NRW kritisiert.

Das Land müsse die Prioritäten richtig setzen, sagte Merkel am gestrigen Freitag am Rande einer Veranstaltung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der Union in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Kritik, Angela Merkel, NRW, Sparkurs, Denkmalschutz
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 19:05 Uhr von muhkuh27
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Was hat sich die Kanzlerin da einzumischen?
Kommentar ansehen
15.06.2013 19:21 Uhr von Shifter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Altes Zeug das unnötig viel Geld kostet, abreissen und vernünftig neu bauen wäre billiger.
Kommentar ansehen
15.06.2013 22:13 Uhr von montolui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wirtschaftsaufschwung: Denkmal-Industrie im Aufwind...
Kommentar ansehen
15.06.2013 23:15 Uhr von quade34
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Rotgrün ist sicher kein Garant für die Bewahrung deutscher Kulturgüter. Schade um die Bauten, die deshalb kaputtgespart werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?