15.06.13 16:29 Uhr
 10.205
 

Star-DJ Steve Aoki verwechselt angeblich Ecstasy mit Viagra und besteigt das Mischpult

Der Electro-House-DJ und Musikproduzent Steve Aoki, der bereits für Größen wie Lady Gaga und Snoop Dogg gearbeitet hat, ist am Donnerstag von der Bühne geholt worden. Er hatte sich während eines Auftritts in Turin zu eindeutig sexuellen Handlungen hinreißen lassen.

Dem Bericht der Webseite "wunderground.ie" zufolge wollte er zwei Ecstasy-Pillen nehmen, um sich aufzuputschen. Stattdessen habe er aber zwei Viagra-Tabletten erwischt und fiel in einen "trance-ähnlichen Zustand sexueller Abartigkeit".

Der DJ soll extrem verwirrt gewirkt haben, bevor er anfing, sein Mischpult zu besteigen und zu versuchen, mit einem seiner ausgesteckten Pioneer-CD-Player Sex zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Viagra, DJ, Ecstasy, Steve Aoki
Quelle: www.wunderground.ie
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 16:48 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
to give him the energy needed to repeatedly press the play button during his marathon one hour shows

ROFL
Kommentar ansehen
15.06.2013 17:07 Uhr von ShadowDriver
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Viel drauf zuhaben scheint der ja nicht wen er pillen braucht um seinen job zu machen. Was ein loser...
Kommentar ansehen
15.06.2013 17:12 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es hat auch Nachteile, wenn man seine Arbeit liebt, zumindest in der Öffentlichkeit.
Kommentar ansehen
16.06.2013 23:24 Uhr von pirast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vermutlich fake, s. http://doandroidsdance.com/... , gibt daneben auch nur eine quelle (die viel sarkasmus enthält)
Kommentar ansehen
17.06.2013 15:26 Uhr von Retrobyte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn, nicht mehr als eine Ausrede.
MDMA, also der Wirkstoff von Ecstasy-Pillen kann durchaus durch die verstärkte Serotoninauschüttung sexuelle Erregung hervorrufen.
Wenn man allgemein schon eine hemmungslose Person ist, ist es auch kein Wunder das er sich zu sowas hat hinreißen lassen.
Er hat sich einfach zwei gute Teile gefressen und sich wie ein Arsch verhalten, und ist dann noch zu feige dazu zu stehen.
Zum Glück gibt es weitaus bessere DJs in der Szene.
Kommentar ansehen
17.06.2013 21:47 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht hat er auch beides genommen
Kommentar ansehen
18.06.2013 11:34 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausgestecker Player? WTF? Ich dachte, so Playbackmixing macht nur der Guetta...
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:03 Uhr von defq0n.1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man man man, das ist eine Satirenews...
Kommentar ansehen
18.06.2013 15:07 Uhr von Atze2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
seit wann ist "Steve Aoki" ein Star-DJ??
Kommentar ansehen
20.06.2013 13:49 Uhr von limasierra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit er nicht mehr auflegt?!
Kommentar ansehen
21.06.2013 14:21 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher...
Kommentar ansehen
25.06.2013 15:46 Uhr von raptil75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..... angeblich ist der ausgesteckte Pioneer CD Player schwanger von ihm .....
Kommentar ansehen
26.06.2013 23:26 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und als wahrer künstler muss halt b(e)reit sein auch sein letztes zu geben

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?