15.06.13 16:24 Uhr
 1.075
 

Fußball/BVB: Robert Lewandowski hat angeblich schriftliche Wechselerlaubnis

Es ist ein ewig dauernder Streit zwischen Robert Lewandowski und Borussia Dortmund, doch nun scheint es, als ob Lewandowski etwas in der Hand hätte.

Laut "Stuttgarter Zeitung" ist ein Dokument aufgetaucht, das Lewandowski schriftlich die Erlaubnis gibt, noch in diesem Sommer gegen die geforderte Ablösesumme zu wechseln.

Bisher hatte BVB-Präsident Hans-Joachim Watzke immer abgestritten, dass es ein solches Dokument gibt und sprach auch davon, dass es kein mündliches Versprechen gegeben habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Transfer, Robert Lewandowski, Erlaubnis
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 16:26 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Lasst den doch gehen und kassiert die Kohle. Er will weg und wird im nächsten Jahr keine Identifikation mehr mit dem BVB haben. Die Fans werden ihm das auch nicht vergessen. Das gibt nur Ärger. Soll er doch nach München gehen wenn er will.
Kommentar ansehen
15.06.2013 16:31 Uhr von Montrey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese ganze Zerrei um Lewandowski geht mir langsam auf den Sack. Soll er doch wechseln zu Bayern, ManU was weiss ich.
Kommentar ansehen
15.06.2013 17:24 Uhr von donionline
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@HateKate dein name passt mal sprichwörtlich wie die faust aufs auge. langsam sollten sich die dortmunder eher mal fragen, warum ihre eigengewächse und ihre besten spieler trotz der leistungen der letzten jahre und den immer wieder spannenden und ergebnisoffenen begegnungen mit dem fcb trotzdem den verein und dann auch noch gerade in diese richtung (oder notfalls sogar zum pott-erzrivalen, siehe santana) verlassen möchten. bei götze ist es schon mal nicht ums liebe geld gegangen wie so oft falsch behauptet wird. und lewandowski scheint es auch nicht hauptsächlich um seine finanzen zu gehen wenn man das gehaltsangebot der borussia sieht. warum wollen also trotzdem die leute weg? als außenstehender der nur die medienberichte über den verein mitbekommt erschließt es sich selbst mir als bayernfan nicht. die ursache muss also woanders liegen. vll sind im fall lewandowski wirklich die berater einfach nur geldgeil, wofür der spieler aber selbst nichts kann. und götze? weiß nicht warum er sich, wenn er denn so auf kohle aus ist, nicht für ManCity o.ä. entschieden hat. und dass bayern den wechsel öffentlich gemacht hat stimmt so nun auch mal komplett nicht. der wechsel wurde durch einen journalisten der zeitung mit den 4 großen buchstaben publik und bayern hat dann eben bestätigt (btw. dortmund auch). dass das ganze kurz vor dem CL-finale rauskam war entweder ein dummer zufall oder eiskaltes kalkül jenes sportjournalisten. also bevor man hier mal wieder die hasskeule schwingt sollte man sich erstmal gründlich informieren :)

[ nachträglich editiert von donionline ]
Kommentar ansehen
16.06.2013 09:32 Uhr von donionline
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
sry aber mit dir zu labern is echt hoffnungslos. gehörst wohl auch zu den tollen fans die ihren spielern eher den tot als erfolg bei nem anderen team wünschen. und von diesem sogenannten beweis des handelsblattes braucht man gar nichts zu halten. und wenn man nen spieler der durch alle nachwuchsabteilungen des vereins bis in die a-mannschaft gekommen ist nicht als eigengewächs bezeichnet, wen denn bitte dann? nur weil er seine ersten fussballerischen gehversuche bei ein paar "dorfteams" hatte? lächerlich, da haste dir mal schön selbst in´n arsch gekniffen. und wenn lewandowski nicht so gut gespielt hätte wäre man wah spätestens gegen real ausgeschieden. komischer schlag von "fan" ist das, der so zu den eigenen spielern steht. sry aber das was du hier abziehst ist nur schäbige hetze gegen alles und jeden. hättet ihr die CL gewonnen durch ein lewandowski-tor wäre er der held des jahrzehnts gewesen und so wird ihm alles schlechte an den hals gewünscht. wenn man so ne fan-gemeinde hat fühlt man sich als spieler ja in der gegnerischen fankurve bald wohler... lern mal mit deinen aggressionen umzugehen!
Kommentar ansehen
16.06.2013 09:36 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hehe tja liebe bvb´ler ist nicht so leicht mit den ganzen medien umzugehen, wenn die sich mal für einen interessieren... ist auch nicht so einfach alle spieler im zaum zu halten was?

wer ist denn nu der wahre fc hollywood? :D ist einfach nur noch lächerlich dieser biene maya verein...
Kommentar ansehen
16.06.2013 10:39 Uhr von shovel81
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das kommt von Fans des FC Hollywood deren Präsident und vice wegen Steuerhinterziehung angeklagt sind, ich schmeiß mich weg.
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:49 Uhr von kostenix
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
langsam bekomme ich das gefühl, dass die fans des dynamo dresden einen höheren iq haben, als die des bvb....

zumindest der großteil :D macht euch doch nicht lächerlich, mensch... denken, dann schreiben, und bitte länger als 2 sekunden denken.
Kommentar ansehen
17.06.2013 12:05 Uhr von Tek-illa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bast B &tekilla:

naa da haben zwei kleine, zurückgebliebene Bauernfanboys ja mal wieder was zum kommentieren. ist ja mal wieder höchstens Niveau aber kennt man ja von euch. Absolut null Argumente und nur am haten wie kleine dumme Kinder. Der BVB war in den letzten Jahren wirtschaftlich und fußballerisch deutlich erfolgreicher, für das gleiche Ergebnis haben die Bauern hunderte von Millionen verbrannt. Hat Herr Watzke super gemacht, ist in der Bundesliga beispiellos. Ihr Bauernfanboys macht euch gerade mal wieder so0 richtig lächerlich, herrlich das mal wieder miterleben zu dürfen. Armes Gesindel, tut das eigentlich weh wenn man so einen Scheiss verzapft?
Kommentar ansehen
17.06.2013 12:07 Uhr von Tek-illa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@kostenix:

Stimmt du als Bayernfan hast das Niveau ja gepachtet :D Dein Kommentar ist so arm junge, geh doch zu deinem Bauernverein bei dem du sicher noch KEIN mal im Stadion warst, du Möchtegern. So sind Sie halt die Bauernfans: Im Internet die große Klappe markieren und im real life so klein mit Hut :D. Ihr könnt nichts, ihr seit nichts, euch mag keine Sau in Deutschland und das ist auch gut so.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?