15.06.13 15:57 Uhr
 3.699
 

Hermsdorfer Kreuz: Alle 50 Sekunden wurde geblitzt - ein Fahrverbot alle elf Minuten

Eine ungewöhnliche Bilanz hat jetzt die Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Donnerstag am Hermsdorfer Kreuz gezogen.

Durchschnittlich alle 50 Sekunden wurde dort ein Fahrzeug in einem Baustellenbereich geblitzt, alle elf Minuten war ein Fahrer so viel zu schnell, dass er mit einem Fahrverbot rechnen muss. 252 Raser wurden insgesamt ertappt.

An der besagten Stelle waren nur 40 Stundenkilometer erlaubt. Die Polizei sprach von einem Blitzlichtgewitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Autobahn, Kreuz, Blitzer, Baustelle, Geschwindigkeitsüberschreitung
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 16:00 Uhr von FrankCostello
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch Super...
Da freut sich die Kommune doch...
Kommentar ansehen
15.06.2013 16:04 Uhr von Marius234234
 
+40 | -14
 
ANZEIGEN
Im Endeffekt wurde damit klar gemacht, das die Geschwindigkeitsbegrenzung, mangels Unfällen, an dem Ort falsch ist.
Kommentar ansehen
15.06.2013 16:16 Uhr von S8472
 
+29 | -30
 
ANZEIGEN
Alle wie viele Tage muss jemand sterben, damit ihr eine Messung für sinnvoll erachtet?
Kommentar ansehen
15.06.2013 16:26 Uhr von TbMoD
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Da hätte die Plozilei schon spät Abends/Nachts blitzen müssen. Da hätte man sicherlich auch den ein oder anderen Bauarbeiter angetroffen^^

Aber tagsüber nur wegen verengung auf Einspurig gleich begrenzen auf 40km/h ist ein Witz.
60 oder 70 wie meist üblich hätten es locker auch getan.
Kommentar ansehen
15.06.2013 16:46 Uhr von hennerjung
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
In Ostdeutschland wird eh nur als Abzocke geblitzt.
Beispiel: A9 ... Schilder: 120, 100, 80, 60 wegen Baustelle... dann steht da eine Warnbake und ein Blitzer.
Danach ist wieder No Limit bis zum nächsten Blitzer.
Kommentar ansehen
15.06.2013 17:51 Uhr von whoa
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Das Hermsdorfer Kreuz war bzw. ist seit jeher eine melkende Kuh. Freut sich der SHK-Kreis ;)
Kommentar ansehen
15.06.2013 17:52 Uhr von SpEeDy235
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Genau deswegen fahre ich da immer besonders langsam, weil es dort IMMER Blitzer gibt.
Am Hermsdorfer Kreuz muss man immer gut aufpassen und sich an die Geschwindigkeiten halten.
Kommentar ansehen
15.06.2013 20:58 Uhr von LucasXXL
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Steht das nicht auch ein fester Blitzer oder war das ein Stück weiter??? Die haben neulich von Berlin nach Schwerin 6 Blitzer aufgestellt. Ehh da kannste noch so vorsichtig fahren und bei Einen klappt es doch.... das ist echt Abzocke!!!
Kommentar ansehen
15.06.2013 23:25 Uhr von NetCrack
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Tja dann sollte man mal überlegen ob das die dortige Höchstgeschwindigkeitsregelung noch angemessen ist wenn dort quasi jeder zu schnell fährt und es offensichtlich zu keinen Unfällen gekommen ist.
Kommentar ansehen
16.06.2013 00:39 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.06.2013 00:55 Uhr von r.robsen
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Tempo 40 in einer Baustelle? Das riecht ja förmlich nach Wegelagerei...
Kommentar ansehen
16.06.2013 08:54 Uhr von Blitzi1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da klingelt wieder die STAATSKASSE
Kommentar ansehen
16.06.2013 10:04 Uhr von blaupunkt123
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Oh und jetzt freuen sie sich ganz dolle und klopfen sich gegenseitig auf die Schulter.

Das ist sicherlich wieder ein Abzockerblitzer.

40km/h auf einer langen Geraden Strecke, da ist es ja kein Wunder, dass es viele nicht durchhalten.

Aber vor Schulen etc. bringt es ja nicht genug Geld ein..
Kommentar ansehen
16.06.2013 12:13 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Presseorgan - bei Dir merkt man leider, daß Du den Sinn und die ev. Gefahren einer Baustelle einfach nicht begreifen willst. Aber vlt. kannst Du es ja auch nicht? Ich weiß es nicht?

Und natürlich hat eine Begrenzung auf 40 km/h wohl ihren Sinn, auch wenn selbst ich es etwas niedrig finde - aber ich kenne die Baustelle auch nicht und erlaube mir deshalb auch kein Urteil, wie so viele hier.
Kommentar ansehen
16.06.2013 12:16 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@weimargg - Du schreibst in Bezug auf Polizisten:

" ... und diejenigen die da mitmachen brauchen auf ihren job nicht stolz zu sein "

Ich antworte darauf:

"und diejenigen die bei dem Geld-Aufkommen an Strafen da mitmachen brauchen auf ihre Missachtung von Regeln nicht stolz zu sein "
Kommentar ansehen
16.06.2013 12:17 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@blaupunkt123 - Du schreibst:

"40km/h auf einer langen Geraden Strecke"

Haste Belege? Kennst Du die Baustelle und den Grund warum 40? Oder blubberst Du nur ins Blaue?
Kommentar ansehen
16.06.2013 13:20 Uhr von kuri
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ich kenn die Baustelle ziemlich gut, 40km/h sind da ein absoluter Witz, im gegensatz zu anderen stellen ist das reine ABZOCKE!!!
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:12 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@kuri - also Deiner Einschätzung nach - sicher. Aber mich interessiert die offizielle Verlautbarung. Denn oftmals spielen dort Gründe rein, die dazu führen. Wenn Du die nicht hast, kannst Du Dir sicherlich Auskunft einholen.

Bedenke: Deine Meinung ist nicht maßgebend für die Sicherheit anderer und aller.
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:38 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Aus einer Meldung zu der Baustelle:

"Der Verkehr in Richtung Dresden wird dann über die einspurige Nebenfahrbahn (jene, die die letzten zwei Wochen saniert wurde) geführt. "

Könnte sowas der Grund sein warum da nur 40 ist?

Und für alle die plädieren: Ja, aber man könnte schneller fahren - Abzockeeeeeeeeeee.

Und ganz deutlich: wer geblitzt wird, wird geblitzt weil er zu dumm war die Geschwindigkeitsbegrenzung zu beachten. Die "Blitzer" machen nur ihren Job und sie hätten keinen mehr, wenn es "Zusc hnellfahrer" nicht gäbe.
Für diese Fraktion müsste ja jede 30er Zone erst recht Abzockeeeeeeeeeee sein, denn man könnte wenn man wollte.

Noch krasser, aber auch wahr hat es ein anderer ausgedrückt:

"Wer Verkehrsregeln nicht beachtet ist ein Rechtsbrecher und Rechtsbruch gehört sanktioniert, egal ob gerast wird, Kinderpornos gesehen oder Cristal vertickt wird. Wer`s nicht begreifen will oder kann soll zu Hause bleiben und mit seiner Konsole spielen; ist sicherer für alle anderen."

Ich denke dem ist nichts hinzuzufügen.

Und btw: die Baustellen dort gibt es schon seit Ende Mai. Wer es immer noch nicht weiß und jedes Schild missachtet - Shit happens. Zu Fuß gehen ist doch auch mal schön.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
16.06.2013 15:41 Uhr von kuri
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Auskunft einholen, über was? Warum genau an der Stelle 40km/h sind? Die simple Antwort die man bekommt ist Verkehrsicherheit.

Warum genau da geblitzt wird? Na weil man sich an der Stelle relativ sicher sein kann, das dort keiner 40 fährt und warum noch?

Weil genau an der Stelle auf dem Grünstreifen eine vorbereitete Blitzerstelle des Freund und Helfers schon seit je her existiert und diese einfach zu erreichen ist und dort schön Grünzeug zu Tarnung wächst.

Warum genau dieser sehr kurze Abschnitt auf 40 beschränkt ist kann man sich nun denken, sehr lukrativ.

Natürlich ist das alles nur böses gerede, es geht nämlich in Wirklichkeit NUR um die Verkehrsicherheit. *hust* ;-)

[ nachträglich editiert von kuri ]
Kommentar ansehen
16.06.2013 16:11 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@kuri - Du gibst die Antwort doch selber "Verkehrssicherheit aller". Wenn Du Dich dann nicht daran hälst, spielst Du dann nicht automatisch mit dem Leben anderer?

Ich schreibe es gerne nochmal:
"Der Verkehr in Richtung Dresden wird dann über die einspurige Nebenfahrbahn (jene, die die letzten zwei Wochen saniert wurde) geführt. "

Aha, frisch saniert - noch nicht "angetrocknet", noch nicht eingefahren - Ja - genau Verkehrssicherheit.

Ich halte es da lieber wie Mister-L: wenn ich zu schnell fahre und erwischt werde (und das werde ich auch schon mal) dann schrei ich nicht stupide Abzockeeeeeee und zeig mit dem Finger auf andere, sondern schau in den Spiegel und sag "Gell Alter, da warste zu schnell. Jetzt musste halt zahlen".
Kommentar ansehen
16.06.2013 16:36 Uhr von ghostinside
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das zeigt doch nur eins: Deutsche Autofahrer sehen sich immer noch über dem Gesetz. Und die Kommentare hier beweisen dies auch. Fünf Fahrer die Stunde fahren so schnell, dass sie danach nicht mehr fahren dürfen. Das ist unverantwortlich gegenüber den anderen Fahrern und den Arbeitern auf den Autobahnbaustellen.
Kommentar ansehen
16.06.2013 18:21 Uhr von Liberal72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
40 auf der Autobahn. Das würde ich auch nicht glauben und sicherheitshalber lieber 60 fahren. :-)
Kommentar ansehen
16.06.2013 18:28 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Liberal72 - das sagen wir doch die ganze Zeit - das wäre Deine Entscheidung und wenn Du erwischt wirst musst Du mit den Folgen leben. Aber dann nicht Abzockeeeeeeeeeeeee schreien wie ein kleines Kind Lolliiiiiiiiiiiiiiiii.

Es geht ja auch nicht um die die 20 zu schnell fahren (bis 20 kostet ja nur Geld), sondern um die die dabei erwischt wurden wie sie mit 108 km/h durch die Baustelle rasten (was auch deren Entscheidung war) und damit ev. Leib und Leben anderer gefährdeten.

Aber das sich hier wieder welche hinstellen und Abzockeeeeeeeeeeee schreine ist schon - ähm - ziemlich pervers. :)
Kommentar ansehen
16.06.2013 19:51 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Suffkopp nimm mal lieber nen schluck aus der Buttel dann passt es wieder *lach*

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?