15.06.13 17:35 Uhr
 163
 

Fußball/DFB-Pokal: Auslosungs-Vorfreude bei den "Underdogs"

Am heutigen Donnerstag ab 18 Uhr werden die Erstrunden-Begegnungen des DFB-Pokals ausgelost. Wie jedes Jahr wird in den Vereinsgaststätten Deutschlands gezittert.

Viele kleine Fußball-Klubs möchten den großen Klubs ein Bein stellen und diese blamieren.

Die Top-Klubs der Bundesliga sind bei den Schatzmeistern beliebte Lose, weil sie die Stadien der kleinen Klubs füllen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Braincore
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB-Pokal, Auslosung, Vereinslokal
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 17:37 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
heute ist Donnerstag?
Kommentar ansehen
15.06.2013 17:41 Uhr von Braincore
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nee.....heute ist Samstag ;-)

die Auslosung ist heute siehe http://www.dfb.de/...

[ nachträglich editiert von Braincore ]
Kommentar ansehen
15.06.2013 17:43 Uhr von spencinator78
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wie unfähig muss man als Checker eigentlich sein so etwas zu überlesen?? Unfassbar ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?