15.06.13 13:41 Uhr
 66
 

Fotograf Matthias Herrmann erhält "Otto-Breicha-Preis für Fotokunst"

Der Künstler und Fotograf Matthias Herrmann wird mit dem "Otto-Breicha-Preis für Fotokunst" ausgezeichnet.

Zusätzlich widmet sich das Museum der Moderne Hermann in einer Sonderausstellung im Rahmen einer umfangreichen Retrospektive.

"Mit geht es dabei aber nicht um den performativ erlebten Inhalt. Mir geht es um das Bild, also das Foto selbst. Ich bin nicht Teil der Party, die da zu sehen sein mag", sagte Matthias Herrmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Fotograf, Otto, Fotokunst
Quelle: derstandard.at