15.06.13 13:16 Uhr
 738
 

Berlin: 2012 wurden 234 Mal Strafen für Sex im Freien ausgesprochen

Im Jahre 2012 mussten in Berlin so viele Strafen verhängt werden wegen sexuellen Handlungen im öffentlichen Raum wie nie zuvor - nämlich genau 234 Mal. Die Innenverwaltung gab dazu bekannt, dass sich diese Zahl zu 2009 sogar verdoppelt hat.

150 Euro müssen die "Erwischten" für diese Ordnungswidrigkeit berappen. Je nach wirtschaftlicher Situation kann man diesen Satz aber anpassen. So können zum Beispiel Arbeitslose weniger zahlen, wenn sie dabei ertappt werden.

Besonders beliebt bei den Pärchen seien der Treptower Park sowie der Tiergarten. Der Stadtrat von Berlin-Mitte Carsten Spalleck meinte dazu: "Ich betone, dass Grünanlagen eine andere Zweckbestimmung haben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magnificus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Sex, Strafe, Freien
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 13:44 Uhr von shadow#
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
fuck for peace!
Kommentar ansehen
15.06.2013 15:03 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Berlin keine anderen Sorgen?
Kommentar ansehen
15.06.2013 15:35 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Endlich geht das Ordnungsamt mal sinnvollen Aufgaben nach, statt in stillen Seitenstraßen Parksünder zu jagen.
Es mach nämlich keinen Spaß, beim Spaziergang den Kindern zu erklären, warum sich zwei Männer gegenseitig ihren Dödel in den After stecken.
Kommentar ansehen
15.06.2013 16:07 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
""Ich betone, dass Grünanlagen eine andere Zweckbestimmung haben.""

Ich dachte Grünanlagen seien zur Erholung gedacht.

Es gibt schlimmeres als Paare die Sex haben.
Kommentar ansehen
15.06.2013 20:15 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ schnulli

Wenn ein heterosexuelles Paar sich vergnügt, ist das für dich in Ordnung - oder warum gehst du speziell auf Schwule ein?
Wenn sich zwei Männer *gegenseitig* den Dödel reinstecken, sind sie entweder sehr gelenkig oder (sofern sie das nacheinander getan haben) du hast dort mit deinen Kindern sehr viel Zeit verbracht. Meine persönliche Empfehlung, wenn deine Kinder etwas sehen, das sie deiner Meinung nach nicht sehen sollen: ablenken und vor alem *WEITERGEHEN!!".
Kommentar ansehen
16.06.2013 11:08 Uhr von Sessel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berlin ist schon ein Pflaster.....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?