15.06.13 12:20 Uhr
 274
 

Schleswig-Holstein: Entflohener Kinderschänder gefasst

Nach fünf Tagen konnte ein in Mönchengladbach entflohener Kinderschänder in der Nähe von Flensburg gefasst werden.

Der Forensik-Patient aus der LVR-Klinik in Viersen-Süchteln wurde 1991 von einem Gericht wegen sexuellen Missbrauchs eines Grundschulkinds zur Unterbringung in einem psychiatrischem Krankenhaus verurteilt. Bereits in den achtziger Jahren hatte sich der Mann an einem Kind vergangen.

Seit 2005 durfte der Mann in Begleitung Ausgang haben. Während einer Radtour entwischte der 53-Jähriger seiner Pflegerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Mönchengladbach, Kinderschänder, Schleswig-Holstein
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite
Antwerpen: Mann rast mit Auto durch Einkaufsstraße - Polizei kann ihn stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 12:44 Uhr von IM45iHew
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN