15.06.13 11:23 Uhr
 402
 

Bonn: Stadt warnt Urlauber - Baden im Rhein ist lebensgefährlich

Die Stadt Bonn hat noch einmal eindeutig davor gewarnt, im Rhein schwimmen zu gehen.

Das warme Wetter würde die Strandurlauber zwar dazu einladen, im Rhein Abkühlung zu suchen, doch auch am Ufer gibt es tückische Gefahren.

Durch die vorbeifahrenden Schiffe, welche große Heckwellen produzieren, entstehen auch in Ufernähe gefährliche, nicht erkennbare Sogwirkungen. Dadurch könnten Badegäste in den Rhein gezogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stadt, Bonn, Rhein, Baden, Urlauber
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär
Klutensee: Hund stirbt nach Bad wohl wegen Blaualgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?