15.06.13 09:36 Uhr
 146
 

Mexiko: Fünf Männer auf Drogenroute erschossen

Mehrere Kriminelle haben am Donnerstag fünf Männer auf einer Drogenroute im Süden von Mexiko erschossen.

Mehrere Männer schossen in der Ortschaft San Pedro Totolapan im Bundesstaat Oaxaca mit Sturmgewehren auf die fünf Männer, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Männer befanden sich wohl Richtung USA auf einer Schmuggelroute.

Laut Angaben kämpfen mehrere Kartelle in Oaxaca um die Herrschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Mexiko, Schmuggel, Kartell
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?