15.06.13 09:26 Uhr
 242
 

Erschreckende Studie: Wer First-Class fliegt belastet die Umwelt extrem

Eine neue Studie widmete sich nun dem "ökologischen Fußabdruck" von Flugpassagieren. Dabei kamen die Forscher zu einem erschreckendem Ergebnis.

Wer First Class oder Business Class fliegt, belastet die Umwelt knapp neunmal mehr als ein Flugpassagier aus der Economy Class.

Schuld daran sind verschiedene Faktoren. Einer davon sind die üppigen Platzverhältnisse in den teuren Abteilen, wodurch hier weniger Menschen reisen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Umwelt, Passagier, Fliegen
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 10:11 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fuck nein damit war ja gar nicht zu rechnen!

Ist heute der Tag der Sinnlosnews?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?