15.06.13 09:04 Uhr
 428
 

Statt Diesel war Benzin im Tank: Auto explodiert

Ein schweres Fahrzeugunglück hat sich in St. Gallen (Schweiz) ereignet. Weil offensichtlich ein Volvo xc60 mit Benzin, anstatt mit Diesel betankt wurde, kam es zu einem Unglück.

Das Auto ging in Flammen auf und brannte schließlich komplett aus. Die beiden Insassen des Wagens blieben unverletzt und konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

"Wir waren in unserem Haus, als wir plötzlich eine laute Explosion hörten. Durch das Fenster sahen wir, wie zwei Leute aus einem rollenden Auto flüchteten", erklärte eine Augenzeugin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Benzin, Diesel, Unglück, Tank
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 15.000-Volt-Leitung landet auf ICE - Fahrgäste saßen stundenlang fest
Neuseeland: Kim Schmitz darf an die USA ausgeliefert werden
Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2013 09:21 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lieber Autor!
Lies dir deine News bitte selber mal durch. Die Überschrifft stimmt noch - Diesel statt Benzin. Aber im Text hast das verdreht.
Ist auch recht unwarscheinlich, dass ein Diesel, der aus versehen Benzin abkriegt, in die Luft geht. Andersrum (leider) eher möglich, da Diesel einiges mehr an Energie hat.

EDIT: Die Quelle meint Benzin statt Diesel... Sehr komisch! Hab noch nie davon gehört, dass das passieren kann. Oder sinds die doch recht hohen Drücke in der Common-Rail die den Benzin krepieren liesen?
Einem Kumpel hats jedenfalls schonmal ein Loch in einen Kolben gebrannt weil er Diesel statt Benzin fuhr.

[ nachträglich editiert von rubberduck09 ]
Kommentar ansehen
15.06.2013 09:25 Uhr von sullyjake78
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ausgerechnet Diesel? Das Schwerentflammbare Zeugs was Trecker antreibt? wo der Einspritzdruck gegenüber Benzin 10 x Höher ist damit es überhaupt erstmal in einen brennbaren Zustand gerät? Schwer zu glauben den es braucht sehr viel um Diesel entzünden zu können, da geht es bei Benzin doch schneller und einfacher, also wie kann ein Auto wegen Diesel Explodieren? Denke es lag an was anderem........
Ach ja halt hab den Fehler gefunden Die Überschrift war Falsch ;-) ja andersrum ist dann doch möglich *lol*

[ nachträglich editiert von sullyjake78 ]
Kommentar ansehen
15.06.2013 10:33 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schweizer haben es so mit den löchern
Kommentar ansehen
15.06.2013 11:26 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ja auch absolut unmöglich, dass man mal die Tankrüssel und Tankeinfüllstutzen so gestaltet, dass ein Versehen ausgeschlossen wird.
Dafür wird die 213. Regelausnahme der Gurkenkrümmungsregelausnahmeverordung beschlossen
Kommentar ansehen
15.06.2013 11:31 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den USA gibts doch so einen Schutz schon, kann man bei fast jeden Auto nachrüsten.
Aber ich frag mich auch, warum der Erfinder des Benzins nicht den einen Rüssel rund und den anderen Rüssel viereckig gemacht hat?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Manchester-Star Dwight Yorke wurde Einreise in USA untersagt
Fußball: Affenlaute gegen Brasilianer Everton Luiz in Serbien
Quotenflop für Kabel Eins mit Doku über verstorbenen Popstar Falco


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?