15.06.13 09:04 Uhr
 428
 

Statt Diesel war Benzin im Tank: Auto explodiert

Ein schweres Fahrzeugunglück hat sich in St. Gallen (Schweiz) ereignet. Weil offensichtlich ein Volvo xc60 mit Benzin, anstatt mit Diesel betankt wurde, kam es zu einem Unglück.

Das Auto ging in Flammen auf und brannte schließlich komplett aus. Die beiden Insassen des Wagens blieben unverletzt und konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

"Wir waren in unserem Haus, als wir plötzlich eine laute Explosion hörten. Durch das Fenster sahen wir, wie zwei Leute aus einem rollenden Auto flüchteten", erklärte eine Augenzeugin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Benzin, Diesel, Unglück, Tank
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen