14.06.13 15:36 Uhr
 755
 

Fußball: RB Leipzig zeigt Jena wegen gehässiger Zaunfahnen an

RB Leipzig geht nun offenbar mit einer Anzeige gegen die Protestaktion der FC Carl Zeiss Jena-Ultras vor.

So waren beim Regionalliga-Auswärtsspiel in Jena beim Gästeblock gehässige Zaunfahnen mit Texten wie "Facebook, Disco und Red Bull, heut gewinnen wir zu Null - doch selbst nach tausend Siegen, Charakter werden wir nie kriegen" angebracht.

Grund für die verspätete Anzeige ist, dass bisher keine Entschuldigung aus Jena für die vom Ordnungsdienst angebrachten Fahnen gekommen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Anzeige, RB Leipzig, Carl Zeiss Jena, Zaunfahne
Quelle: www.liga3-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2013 15:39 Uhr von Bildungsminister
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Seit wann ist es denn verboten die Wahrheit zu sagen oder auch nur seine Meinung zu äußern?
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:58 Uhr von mario_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin in Sachen Extremsport etc mehr als froh, dass es RB gibt, aber im Fussball haben sie nix zu suchen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?