14.06.13 14:27 Uhr
 850
 

Janet Jackson hat genug: Sie dreht dem Jackson-Clan den Geldhahn zu

Jüngst stieg Pop-Star und Schwester von Michael Jackson Janet Jackson (47) nach 30 Jahren Musikbusiness in den elitären Club der Milliardäre auf. Doch die Neu-Milliardärin fühle sich zunehmst von ihrer Familie, besonders von ihren Brüdern, ausgenutzt.

"Janet ist sehr großzügig gewesen, wann immer ein Mitglied der Familie wegen Almosen zu ihr kam", heißt es im "National Enquirer". "Aber es schien, als sei das Geld, das sie ihnen gab, niemals genug und es war nur eine Frage der Zeit, bis Janet das Gefühl hatte, ausgenutzt zu werden."

Nun dreht Janet Jackson, die als einzige noch aktiv im Business Geld verdient und jahrelang den teuren Lebensstil des Jackson-Clans finanziert hat, den Geldhahn zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Milliardär, Janet Jackson, Clan, Geldhahn
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Janet Jackson erwartet mit 50 Jahren ihr erstes Kind
Janet Jackson cancelt Tournee, weil sie ein Kind möchte
Janet Jackson cancelt ohne Erklärung ihre Europatournee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Janet Jackson erwartet mit 50 Jahren ihr erstes Kind
Janet Jackson cancelt Tournee, weil sie ein Kind möchte
Janet Jackson cancelt ohne Erklärung ihre Europatournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?