14.06.13 14:12 Uhr
 301
 

Brasilien: Schwere Ausschreitungen wegen sieben Cent Fahrpreiserhöhung

In den brasilianischen Städten São Paulo und Rio de Janeiro eskalieren derzeit Proteste, die sich wegen sieben Cent Fahrpreiserhöhung bei Bussen und U-Bahnen entwickelt haben.

Es kam zu regelrechten Straßenschlachten, bei denen die Polizei Tränengas und Gummigeschosse einsetzten.

Die Demonstranten waren zum Teil mit Messern und Molotow-Cocktails unterwegs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Brasilien, Krawall, Fahrpreiserhöhung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige