14.06.13 14:02 Uhr
 4.318
 

Fußball/BVB: Felipe Santana - "Unser Trainer war dumm"

Erst vor Kurzem wechselte Felipe Santana innerhalb der Bundesliga von Borussia Dortmund zu Schalke 04, nun schießt er gegen seinen Ex-Trainer Jürgen Klopp.

Jürgen Klopp soll bei der Verletzung von Mario Götze falsch gehandelt und so eine schlimmere Verletzung provoziert haben.

Gegenüber "TV Bandeirantes" sagte Santana: "Eigentlich war unser Trainer dumm. Mario hat die Verletzung im Spiel gegen Real gefühlt und wurde in einem Münchner Krankenhaus kontrolliert. Als er zurückkam, ließ ihn der Trainer am Dienstag trainieren. Das hätte er nicht müssen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Jürgen Klopp, Mario Götze, Dummheit, Felipe Santana
Quelle: www.laola1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2013 14:29 Uhr von Elementhees
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich nehme an Klopp hat mit nem Schlagstock hinter Götz€ gestanden und ihn zum Training gezwungen...
Kommentar ansehen
14.06.2013 15:19 Uhr von Rex8
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Warum dumm vom Klopp?

eigentlich doch ganz Schlau :-)

Götze wird zum Saisonauftakt nicht Fit sein.
Immerhin wussten ja schon alle darüber bescheid das er wechselt :-)
Kommentar ansehen
14.06.2013 19:25 Uhr von TeKILLA100101
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@Rex8

dann hat er wissentlich die verletzung in kauf genommen und der götze sollte ihn verklagen...

ach halt, echte liebe, da wird niemand verklagt, die haben sich alle gaaaaaanz doll lieb in dortmund...
Kommentar ansehen
14.06.2013 21:54 Uhr von tewwo
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Der Santana hat bestimmt nicht alle Gespräche zwischen Klopp und anderen Spielern abgehört. Vielleicht wollte Götze trainieren und hat dem Klopp gesagt, dass der das schafft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein verletzter Spieler zum Trainieren gezwungen wird.

[ nachträglich editiert von tewwo ]
Kommentar ansehen
15.06.2013 00:24 Uhr von JulioCesarr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar kannst du es nicht, solche Summen hast du ja noch nie gesehen. Es geht nicht um den spielerischen Erfolg oder um Spaß, sondern um verdammt viel Geld, wo viele Leute ein Interesse daran haben.
Kommentar ansehen
28.06.2013 15:35 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BastB

Freust du dich jetzt wieder deinen BVB-Hass auszuleben zu können? Sitzt die Kränkung der letzten beiden Jahre denn noch so tief?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?